BusinessPartner PBS

Konstanzer folgt auf Gebauer

  • 28.02.2012
  • Handel
  • Werner Stark

Sandra Konstanzer wird neuer Corporate Accounts Director bei Lyreco Deutschland. Die Nachbesetzung erfolgt damit aus den eigenen Reihen.

Am 1. März tritt Sandra Konstanzer, die ihre Karriere bei Lyreco im Jahr 2004 als International Sales Coordinator begonnen hat, die Nachfolge von Marc Gebauer an, der im November letzten Jahres die Geschäftsführung der Lyreco Deutschland GmbH übernommen hatte. Konstanzer war bei Lyreco bereits in unterschiedlichen Positionen im nationalen und internationalen Großkundengeschäft tätig, bevor sie seit Anfang 2011 als Business Line Head die Verantwortung für den Bereich Strategic & International übernahm. „Ich freue mich ganz besonders, dass wir die Nachbesetzung dieser wichtigen Schlüsselposition aus eigenen Reihen vornehmen können. Nach dem erfolgreichen Abschluss zweier interner Förderungsprogramme auf nationaler und auf internationaler Ebene war Sandras Beförderung zum Corporate Accounts Director der nächste logische Schritt“, so Marc Gebauer.

Kontakt: www.lyreco.com,

Verwandte Themen
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter