BusinessPartner PBS
Staples Europe heißt künftig Staples Solutions und ist Teil des Hedge Fonds Cerberus Capital.
Staples Europe heißt künftig Staples Solutions und ist Teil des Hedge Fonds Cerberus Capital.

Neuer Eigentümer: Staples-Verkauf an Cerberus Capital abgeschlossen

Der Verkauf des Europageschäfts von Staples an Cerberus Capital ist abgeschlossen. Staples hat sich allerdings nicht komplett aus Europa zurückgezogen.

Vielmehr behält der vormalige Alleineingentümer Staples, Inc. eine Beteiligung von 15 Prozent an dem Geschäft, das künftig als Staples Solutions auf dem Markt aktiv sein wird. Das europäische Geschäft von Staples umfasst Einzelhandels-, Vertrags- und Online-Geschäft in 17 Ländern, die insgesamt einen Jahresumsatz von rund 1,7 Milliarden Euro erwirtschaften. Auch künftig sollen Lösungen für kleine, mittelständische und große Unternehmen in Europa angeboten werden. Man wolle in wichtige Wachstumsfelder investieren, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu verbessern, es für ein langfristiges nachhaltiges Wachstum zu positionieren und Chancen zu erschließen, die sich aus Veränderungen in der Arbeitswelt ergeben, betonte Cerberus anlässlich der Übernahme. Wie bereits angekündigt wird Olof Persson, Vorstand des Cerberus Operations-Teams und ehemaliger CEO der Volvo Group, Staples Solutions leiten. Im Vorstand wird der Minderheitsanteilseigner Staples, Inc. über John Buchta, Senior Vice President und Leiter der Finanzabteilung bei Staples, Inc., vertreten sein.

Kontakt: www.cerberuscapital.com

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter