BusinessPartner PBS

Prisma kooperiert mit EK/servicegroup

  • 28.03.2008
  • Handel
  • Elke Sondermann

Mit Wirkung zum 1. April 2008 haben die rund 800 Prisma-Händler Zugriff auf die EK-Sortimente Spielwaren, Haushaltswaren, Geschenkartikel, Glas/Porzellan/Keramik und Bücher.

Gleichzeitig sieht die Kooperation eine Unterstützung der Prisma-Mitglieder durch das breite Dienstleistungsangebot der EK/servicegroup vor. Hinsichtlich der Zentralregulierung und der Delkredere-Haftung haben die Partner ein doppelstöckiges Verfahren zwischen den Beteiligten vereinbart. Für die Prisma-Mitglieder sind diese Umsätze voll bonusfähig, dabei entstehen für sie keine Kosten. Mit der Kooperation ist der Franz-Josef Hasebrink, Vorstandsvorsitzender der EK/servicegroup, seinem Ziel die EK zu einer Plattform für andere Verbundgruppen auszubauen, einen Schritt näher gekommen. Prisma-Vorstand Michael Purper setzt auf die Marktstärkung seiner Verbundgruppe durch den Zugriff seiner Mitglieder auf neue Sortimente sowie auf das speziell von der EK-Tochter Spiel & Spass erarbeitete Marketing- und Partnerschaftsmodell. Spiel & Spass wird für Prisma maßgeschneiderte Spielwarenpakete und Module sowie auf die Bedürfnisse der Mitglieder adaptierte Werbemaßnahmen konzipieren, die auf den Marketingkonzepten der EK-Tochter basieren. Bereits zur kommenden EK FUN vom 17. bis 19. April 2008, die schwerpunktmäßig Spielwaren zeigt, erhalten alle Prrisma-Mitglieder die Möglichkeit, sich von der Leistungskraft der Bielefelder Spielwarenspezialisten zu überzeugen. Die EK/servicegroup erzielte im vergangenen Jahr einen ZR-Umsatz von 1,416 Millionen Euro mit einem Außenumsatz von rund 4 Milliarden Euro. Die Haaner Verbundgruppe Prisma erwirtschafte in 2007 einen ZR-Umsatz von 101,5 Millionen Euro.

Kontakt: www.prisma.ag

Verwandte Themen
Logistik als Rückgrat des Erfolgs: Die Böttcher AG hat 2017 ein weiteres Lager in Betrieb genommen.
Böttcher AG wächst um 35 Prozent weiter
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Soennecken veranstaltet „Musterevent“ im März
Soennecken lädt Mitglieder zu „Musterevent“ weiter