BusinessPartner PBS

Stilvolles per Katalog für den Anwalt

  • 28.03.2008
  • Handel
  • Elke Sondermann

Der neue Soldan Exklusiv-Katalog 2008 „Einrichtung, Accessoires und Präsente“ bietet auf 132 Seiten rund 2000 Produkte für eine funktionale und ästhetische Kanzleieinrichtung.

Anlässlich des 100-jährigen Firmenjubiläums nimmt der führende Anbieter im Segment Büro- und Fachbedarf von Rechtsanwälten und Notaren zahlreiche Jubiläumsangebote mit in den Katalog auf. Dazu gehört eine Replik des 100 Jahre alten Teddybären Paul, den Steiff in einer limitierten Sonderedition von nur 3000 Stück wieder aufleben lässt oder ein Schuhputzkasten mit allem, was zur perfekten Schuhpflege nötig ist. Ein weiteres besonderes Angebot, ist der Soldan-Kaffee-Service. Dabei kann der Kunde seinen monatlichen Bedarf aus verschiedenen Kaffee-Variationen der Manufaktur Becking-Kaffee auswählen und bekommt diesen dann automatisch ins Büro geliefert.

Insgesamt präsentiert der Katalog zahlreiche stilvolle Accessoires und ausgewählte Kunstobjekte für ein angenehmes Kanzlei-Ambiente. Von designorientierten Einrichtungsprogrammen namhafter Hersteller für Empfang, Wartezone, Chefzimmer, Sachbearbeitung, Archiv und Home-Office über Sitzmöbel in frischen Trendfarben oder Ledergruppen, bei denen besonderer Wert auf gesundes und dynamisches Sitzen gelegt wurde, bis hin zu pfiffigen Accessoires und edlem Porzellan bleibt kaum ein Wunsch.

Kontakt: www.soldan.de

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter