BusinessPartner PBS

EK-Trendmesse in Bielefeld

  • 28.03.2013
  • Handel
  • Susanne Fuchs

Die EK/servicegroup präsentiert vom 18. bis 19. April ein buntes Spektrum aus angesagten Produkten, Eigenmarken, Lizenzen, Aktionswaren und Importsortimenten aus allen Bereichen des Geschäftsfeldes „family“.

Im Fokus stehen neben den Themenbereichen Spiel- und Babyhartwaren sowie Kindertextilien auch Papier, Bücher und Schreibwaren. Ein zweiter Schwerpunkt der Messe des Bielefelder Mehrbranchenverbunds EK/servicegroup sind interessante Shop-Konzepte für die Eigenmarken-Kollektionen, Marketingmaßnahmen für die zweite Jahreshälfte und ein neues Handelspanel, das die Top 100 Lieferanten auflistet. Es soll ab sofort monatlich präzise Informationen und Verkaufsdaten zu einzelnen Produkten in den jeweiligen Warenkategorien liefern. Der Start erfolgte im Februar mit einer Testgruppe. EK-Bereichsleiter family Achim Rövenich zeigt sich zuversichtlich, mit dem Panel den „Spiel & Spass“-Mitgliedern ein effektives Instrument an die Hand geben zu können, um das Sortiment zu optimieren und Umsatzpotenziale zu heben.

Darüber hinaus erwartet die Messebesucher erstmals ein Wissensprogramm: Verschiedene Experten referieren zum „Stand der Dinge“.

Kontakt: www.ek-servicegroup.de

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter