BusinessPartner PBS

Stabwechsel beim HDE: Genth folgt Wenzel

Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) erhält am 1. Juli einen neuen Hauptgeschäftsführer. Der 44-jährige Stefan Genth löst den langjährigen HDE-Chef Holger Wenzel ab.

Genth war seit sechs Jahren Hauptgeschäftsführer des Einzelhandelsverbands Ostwestfalen-Lippe, eines der größten Regionalverbände des HDE. Gleichzeitig führte der studierte Kommunal-Verwaltungswirt die Bielefelder Kaufmannschaft GmbH, eine wirtschaftlich ausgerichtete Tochtergesellschaft des Einzelhandelsverbandes. Diese betreibt in der Bielefelder Innenstadt Parkhäuser und Tiefgaragen und organisiert unter anderem Kongresse und Tagungen. Zudem war Genth Geschäftsführer des HDE-Branchenverbandes für den Zweiradhandel.

Nach 14 Jahren als Hauptgeschäftsführer des HDE geht Holger Wenzel in den Ruhestand. Der 66-jährige stand 40 Jahre in Diensten der Einzelhandelsorganisation, zuerst als Geschäftsführer verschiedener Branchenverbände, seit 1993 als Hauptgeschäftsführer des HDE.

Kontakt: www.hde.de

Verwandte Themen
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter