BusinessPartner PBS
Bernhard Lichte (Geschäftsführer Quentia, links) und Horst Kalchgruber (Geschäftsführender Gesellschafter BITS Bayern IT Service)
Bernhard Lichte (Geschäftsführer Quentia, links) und Horst Kalchgruber (Geschäftsführender Gesellschafter BITS Bayern IT Service)

Systemhäuser: Quentia wächst durch Übernahme

Die BITS gibt den wesentlichen Geschäftsbereich Systemhausgeschäft auf und verkauft das Geschäftsfeld professionelle Systemhausdienstleistungen an die Quentia GmbH aus Gersthofen.

BITS-HK ist ein Anbieter professioneller IT-Dienstleistungen für kleine und mittelständische Unternehmen in Bayerisch-Schwaben. Nach mehr als 30 Jahren in der IT-Branche möchte sich der 64-jährige Inhaber Horst Kalchgruber vom aktiven Geschäft zurückziehen. „Es war mir wichtig für meine langjährigen Mitarbeiter und Kunden ein neues Zuhause zu finden. Die Quentia ist hierfür, mit ihrem breiten Portfolio und der Sicherheit eines mittelständischen Unternehmens, der ideale Partner“, so Horst Kalchgruber,der Inhaber von BITS.

Für die Gersthofer IT-Spezialisten ist die Vereinbarung mit BITS nicht die erste Übernahme: Die Integration von Teilen der Firmen System-Büro Neumann GmbH & Co. KG, Sahl Computer AG und Brünings & Sander im Jahr 2014 waren reibungslos verlaufen, betont Quentia. „Wir werden mit unseren flexiblen Cloud-Konzepten und den Angeboten im Bereich Document-Solutions, sowie IT-Security und Datenschutz das bisherige Portfolio von BITS um wichtige Komponenten ergänzen, so dass vor allem die Kunden davon profitieren“, erklärt Bernhard Lichte, Geschäftsführer der Quentia.

Kontakt: www.quentia.de 

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter