BusinessPartner PBS

Category Management in der PBS-Branche

  • 28.08.2009
  • Handel
  • Jörg Müllers

Ein Pilotprojekt zum Category Management (CM), also dem konsumentenorientierten Optimieren von Warengruppen, führen aktuell Handels- und Industrieunternehmen der PBS-Branche durch.

Unter der Federführung der Standardisierungs-Organisation GS1 Germany wird der Einsatz von CM unter Berücksichtigung der spezifischen Branchenanforderungen in der Praxis getestet. Auf der Handelsseite beteiligen sich die Verbände Soennecken und Prisma mit sieben ausgewählten Pilot-Händlern. Auf der Industrieseite nehmen sieben Markenartikelhersteller teil. Im Juli dieses Jahres hat bereits die Umsetzungsphase begonnen, in der die Pilot-Geschäfte gemäß den gemeinsam entwickelten Sortiments- und Platzierungsempfehlungen für die Kategorien Bürobedarf und Schule umgebaut werden. Aus Käufersicht soll das Angebot in den PBS-Fachgeschäften nun besser sortiert erscheinen. Handel und Industrie sollen von den gewonnenen Erkenntnissen profitieren, indem sie die Sortimentszusammensetzung, die Regalanordnung in den Geschäften sowie die Artikelplatzierung in den Regalen weiter optimieren können. Zu den Themen GS1-Standards in der PBS-Branche und Category Management bietet GS1 Germany im November 2009 spezielle Seminare an.

Kontakt: www.gs1-germany.de

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem jüngsten Newsletter von Staples: Aktenvernichtersortiment im Fokus
Staples dreht erneut an der Preisspirale weiter
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter