BusinessPartner PBS

PC-Spezialist will weiter wachsen

  • 28.09.2007
  • Handel
  • Michael Smith

Zur Gewinnung neuer Partner bietet das IT-Franchisesystem PC-Spezialist interessierten Existenzgründern an zahlreichen Standorten Immobilien für die Unternehmensgründung an.

Im September eröffnet das Franchiseunternehmen zwei neue Geschäfte in Trier und Achim, außerdem öffnet der Store in Göttingen am neuen Standort im Kaufpark. Das Franchisesystem, zu dem rund 100 selbstständige Partner-Stores gehören, will aber noch weiter wachsen. "Die Suche nach den geeigneten Immobilien ist das Kernstück in der Eingliederung neuer Partner und kostet meist die größte Anstrengung“, erklärt Jens Wächter Leiter der Einzelhandelsentwicklung in der Systemzentrale. Derzeit bietet das Unternehmen, das zur Verbundgruppe Synaxon gehört, Interessierten Immobilien in Augsburg, Bad Dürrheim, Bayreuth, Kempten, Kiel, Nagold, Sinzheim, Speyer und Würzburg an. „An diesen Standorten haben wir die Gelegenheit Zugriff auf einige Immobilien zu haben. Ein Partner, der sich an diesen Standorten mit uns selbstständig macht, hat die leidige Immobilienfrage bereits gelöst", erläutert Jens Wächter.

Neben der Immobiliensuche unterstützt PC-Spezialist seine Partner mit Aus- und Weiterbildungsangeboten. „Im heutigen IT-Markt kommt es darauf an, dem Kunden in allen Bereichen Bestleistung zu bieten. In dem Zusammenhang gewinnt eine optimale Ausbildung als Vorbereitung eine immer stärkere Bedeutung.“ Gerade branchenfremde Existenzgründer müssen intensiv und umfassend auf Ihre Aufgaben vorbereitet werden. PC-Spezialist bietet  für diese Ausbildung die eigene Akademie sowie den mehrwöchigen Praxisaufenthalt in einem der bundesweit verteilten Ausbildungsbetriebe. „Die Ausbildung in unserer eigenen Akademie haben wir in diesem Jahr völlig neu strukturiert, um auf die Erfordernisse einzugehen“, erläutert Jens Wächter. Erste Partner, die diese neue Ausbildung derzeit durchlaufen, sollen bereits Anfang des nächsten Jahres ihre Stores eröffnen.

Kontakt: www.pc-spezialist.de

Verwandte Themen
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Sycamore Partners schließt Staples-Akquisition ab weiter