BusinessPartner PBS

cx|office partner trafen sich in Köln

  • 28.09.2012
  • Handel
  • Elke Sondermann

Wholesale, der Großhandelsbereich von Staples Advantage hatte Anfang September seine Händler zum Strategiemeeting nach Köln geladen.

Wo steht der Fachhandel? Wie ist die Marktsituation? Welche Herausforderungen kommen auf die Händler zu? Diese und noch mehr Themen wurden in Köln unter der Leitung von Birgit Essensohn mit den teilnehmenden Händlern des cx|office-Partnerkonzepts besprochen, diskutiert und in Workshops bearbeitet. Ziel der zwei Tage Anfang September war es, eine gemeinsame Strategie und vor allem die anstehenden Marketingaktivitäten bezogen auf die jeweiligen Kundensegmente für das Jahr 2013 festzulegen. In verschiedenen Arbeitsgruppen wurde die Situation im Fachhandel, Stärken und Schwächen sowie die Zielgruppen und Wettbewerber analysiert. Mit einem gelungenen Ergebnis: Für 2013 wurde ein, für die Ansprüche der Händler angepasstes Marketingpaket festgelegt, mit dem deren Kunden nun flexibler und gezielter angesprochen werden können.

„Outdoor Cooking Queen“ Nadine Pollex verwöhnte die Händler mit einem 5-Gänge-Menü und sorgte so für eine gute Grundlage beim intensiven Erfahrungsaustausch.
„Outdoor Cooking Queen“ Nadine Pollex verwöhnte die Händler mit einem 5-Gänge-Menü und sorgte so für eine gute Grundlage beim intensiven Erfahrungsaustausch.

Neben der intensiven Arbeit und interessanten Gesprächen bot sich auch die Möglichkeit, sich persönlich auszutauschen und Erfahrungen zu teilen – besonders beim gemeinsamen Abendevent, das durch die „Outdoor Cooking Queen“ Nadine Pollex gestaltet wurde.

Kontakt: www.staplesadvantage.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter