BusinessPartner PBS
Bernhard Lichte bei der Veranstaltungseröffnung
Bernhard Lichte bei der Veranstaltungseröffnung

Kundenevent: Quentia veranstaltet „IT-Security Day“

Am 24. September fand in der WWK Arena als Kundenevent der „1. Augsburger IT-Security Day“ powered by Quentia statt.

Rund 150 Kunden der Quentia waren der Einladung des Gersthofer IT-Systemhauses gefolgt und informierten sich über das aktuelle und wichtige Thema IT-Sicherheit. Ist es wirklich möglich, trotz hoher Sicherheitsstandards, einen Computer in kurzer Zeit zu „hacken“? - so der Oberbegriff der Veranstaltung. Schnell waren sich Experten, Veranstaltungspartner und Besucher einig: Im digitalen Zeitalter ist jeder angreifbar – ganz egal, ob es sich dabei um Wirtschaftsunternehmen, Behörden oder Privatpersonen handelt. Umso wichtiger ist es, einen sensiblen Umgang mit Daten zu pflegen und bestehende Sicherheitsstrategien zu überdenken und neue Ansätze zu finden.

Mehrere Referenten informierten in der WWK Arena über mögliche Gefahren sowie entsprechende Lösungsansätze. An Informationsständen konnten sich die Gäste über weitere Produkte und Dienstleistungen informieren. Dort und auch zum Ende der Veranstaltung nutzten die Kunden die Möglichkeit, den Referenten, Herstellern und Quentia-Spezialisten dedizierte Fragen zu stellen. Gemeinsam fanden sich so bereits erste Lösungsansätze. Die zunehmende Bedeutung und auch Brisanz der Themen IT-Sicherheit, Datensicherheit und Datenschutz waren für Bernhard Lichte, Geschäftsführer der Quentia, Grund genug, den „1. Augsburger IT-Security Day“ zu veranstalten: „Wir möchten unseren Kunden und Interessenten eine Plattform bieten, auf der sie sich umfassend informieren und ihre Anliegen mit Experten diskutieren können. Dass wir damit ein sensibles Thema ansprechen, war uns bewusst. Der überwältigende Zuspruch hat uns dennoch überrascht.“ Aufgrund der großen Nachfrage dieser Veranstaltung ist der „2. Augsburger IT-Security Day“ für 2016 bereits in Planung.

Kontakt: www.quentia.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter