BusinessPartner PBS
Erweiterungsbau von Lyreco Switzerland: Investition in die logistischen Prozesse
Erweiterungsbau von Lyreco Switzerland: Investition in die logistischen Prozesse

Logistikausbau: Lyreco Switzerland nimmt Erweiterung in Betrieb

In Kürze nimmt die Lyreco Switzerland AG ihr erweitertes Logistikzentrum in Dintikon in Betrieb. Die vollautomatisierte Kommissionieranlage „Lyreco Service Cube“ ist das Herzstück der Anlage.

116 mit Akkustrom betriebene Shuttles tragen die Bestellungen der Kunden zusammen und ermöglichen es Lyreco, einen zentralen Grundsatz noch besser einzuhalten: Was der Kunde heute bestellt, erhält er am nächsten Tag zugestellt. Auf kompaktem Raum sind 50.000 standardisierte Rüstbehälter untergebracht, von denen jeder ein Produkt fasst. Mit dem Erweiterungsbau löst Lyreco das Platzproblem des Unternehmens in der bisherigen Anlage. Laut Thomas Illi, Managing Director, bietet das neue Lager zudem genügend Raum für künftige Expansionen.

Das Logistikzentrum bietet Platz für 13.200 Europaletten und 20.000 Produkte. Der Ausbau geschieht im Rahmen der One-Stop-Shopping-Strategie und mit dem Ziel, eine Verfügbarkeit von nahezu 100 Prozent zu garantieren. Der bis ins kleinste Detail geplante Logistik-Prozess von Lyreco wiederum erlaubt es, den hohen Service-Level zu halten. Die Grobverteilung der Bestellungen geschieht über die Schiene, die Feinverteilung übernimmt der firmeneigene Chauffeur. „So hat Lyreco die gesamte Wertschöpfungskette in der Hand und reduziert CO2-Emissionen für Auslieferungen in der Schweiz substantiell“, heißt es beim Händler.

Kontakt: www.lyreco.ch 

Verwandte Themen
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs „Büro und Umwelt“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
Inspirationen zum Thema „Nachhaltigkeit im Büro“ weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Udo Peters, Business Development Director Europe Staedtler
Staedtler punktet mit individuellen Lösungen weiter