BusinessPartner PBS

Staples verzeichnet Gewinnrückgang

  • 28.11.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Der weltweit führende Büroartikelhändler, der in Deutschland aktuell mit 56 Fachmärkten vertreten ist, meldet für das dritte Quartal einen Gewinnrückgang.

Laut Firmeninfo sind die rückläufigen Gewinne auf eine Sammelklage sowie einen Rückgang bei den vergleichbaren Filialumsätzen in den USA zurückzuführen. Der Nettogewinn ging dabei von knapp 290 Millionen Dollar im Vorjahreszeitraum auf 274,5 Millionen Dollar zurück. Dagegen stiegen die Erlöse von 4,76 auf 5,17 Milliarden Dollar. Für das vierte Quartal geht Staples von einem Gewinnwachstum von rund 15 Prozent aus.

Kontakt: www.staples.com

Verwandte Themen
Der Zukauf von Z.A.S. stärkt die Pharma-Services der Rhenus-Gruppe. (Bild: Rhenus Office Systems)
Rhenus Archiv Services kauft Z.A.S. weiter
Dirk Leischner, Beauftragter für das Umweltmanagement bei Soennecken, und Evelyn Wieland, zuständig für den Fuhrpark, mit dem ersten Elektrofahrzeug
Soennecken kauft Elektrofahrzeug weiter
Nachhaltigkeit als Ziel definiert: Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart
Kaiser+Kraft im Finale beim CSR-Preis weiter
Takkt-Zentrale in Stuttgart (Bild: Takkt AG)
Takkt mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2016 weiter
Offen für alle Fachhändler: die Lieferantenmesse während des duo-Unternehmerforums
Lieferantenmesse offen für alle Fachhändler weiter
Regler Systems expandiert mit der Übernahme von BVS nach Rheinland-Pfalz.
Regler Systems expandiert durch Übernahme weiter