BusinessPartner PBS

Partner4Office verlässt EOSA

  • 28.12.2009
  • Handel
  • Werner Stark

Wegen der derzeit schwierigen Wirtschaftslage und der vorhandenen Währungsdifferenzen tritt das tschechische EOSA-Mitglied Partner4Office zum Jahresende aus der Händlerkooperation aus.

Die zwölf EOSA-Mitglieder sind damit zukünftig immer noch in 14 europäischen Ländern aktiv. Laut Firmeninfo soll der Kontakt zu Partner4Office weiterhin beibehalten und die "Tür offen gehalten" werden. Bereits zum Ende April 2009 hatte der britische Büroprodukte-Händler Office2Office die EOSA mit dem Grund der Währungsunterschiede zwischen Pfund und Euro verlassen. Die EOSA ist in Deutschland mit dem Bremer Fachhändler Plate vertreten.

Kontakt: www.eosa.biz

Verwandte Themen
Treffpunkt Berlin (von links): René Dreske (Geschäftsführer Soldan) und Felix Menze (Geschäftsführer Menze&Menze) bei der Eröffnung (Bild: Kathleen Friedrich)
Soldan und Menze&Menze eröffnen „Symbiose Berlin“ weiter
Viele Themen auf der bueroboss.de-Vertriebstagung
bueroboss.de-Tagung zu „Mehr Vertriebspower!“ weiter
Office Depot Europe investiert in E-Commerce weiter
Startseite von www.schaefer-shop.at: Zum Angebot zählen Produkte fürs Büro, für Lager und Betrieb. (Monitorbild: Thinkstockphotos 166011575)
Schäfer Shop als „Bester Online Shop“ ausgezeichnet weiter
Gemeinsamer Auftritt: PapierFischer führt der Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
PapierFischer übernimmt Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
Spendenübergabe an den Tierschutzverein Freising: (v.l.) Michi Kasper von Kasper Communications, Manuel Thalhofer von Werbetechnik Thalhofer, der Künstler Michael Graf mit Hund Lucy, Martin Steyer von printvision, Joseph Popp und Rosemarie Stein vom Tiers
printvision investiert in Charity-Projekte weiter