BusinessPartner PBS

Einzelhandels-Oscar „gia“ für „Abt“ aus Ulm

Das Fachgeschäft für Tischkultur, Kochen, Schenken, Design und Lifestyle erhielt den „Global Innovator Award (gia)“ und gehört damit zu den fünf besten Fachgeschäften der Welt.

Die Auszeichnung wird jedes Jahr von der International Housewares Association (IHA) in 21 Ländern der Erde in Kooperation mit Fachmagazinen vor Ort ausgelobt. In die Wertung der Jury fließen Kriterien wie die Tiefe und Breite des Sortiments, eine ansprechende, innovative und originelle Warenpräsentationen, die Durchführung von Aktionen und Events, der Auftritt als Marke, die Schulung von Personal und ein hervorragender Kundenservice ein. Das Abt-Konzept, die Kunden mit sortimentsübergreifenden Themenwelten für die schönen Dinge rund um Tisch- und Kochkultur, Wohnen und Lifestyle, Schenken, Basteln und Werken zu begeistern, überzeugte. Zusammen mit den nationalen gia-Gewinnern aus Belgien, Dänemark, Australien und Großbritannienkonnte sich „Abt“ als „Global gia Honoree“ in die Riege der weltweiten Branchen-Besten einreihen.

Die Auszeichnung mit dem „Einzelhandelsoscar“ honoriert auch die Erfolgsgeschichte des 1879 gegründeten und gegenüber dem Ulmer Münster gelegenen Traditionshauses. Das Unternehmen eröffnete im November 2005 neu, nachdem es 2004 durch die Insolvenz der vorherigen Abt-Firmengruppe in Schwierigkeiten geraten war. Hermann Hutter erarbeitete als geschäftsführender Gesellschafter ein neues Konzept und investierte 2,7 Millionen Euro in die Renovierung und Neugestaltung des Geschäfts. Eine Verjüngungskur, die vier ansprechend gestaltete Etagen mit über 4000 Quadratmeter Verkaufsfläche ergab. Neben dem Hauptgeschäft in Ulm gibt es seit 2005 außerdem eine 250 Quadratmeter große Filiale nach gleichem Konzept in Günzburg. Der neue „Abt“ setzt hier und am Hauptsitz in Ulm seinen Slogan „Schöner leben“ mit Hilfe eines innovativen Ladenbaus und eines Produktangebots um, das auf starke Marken setzt.

Kontakt: www.abt-ulm.de

Verwandte Themen
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter