BusinessPartner PBS

Store-Design: Der Mix macht's

Die besten Stores mit den gelungensten Konzepten wird das EHI zur EuroShop 2008 erstmalig mit dem EuroShop Retail Design Award auszeichnen.

Schöne Geschäfte gibt es viele. Aber erst der perfekte Mix aus Ladenarchitektur, Farben, Materialien, Beleuchtung und Visual Merchandising kann aus Kunden Fans machen. Auf der EuroShop Retail Design Conference am 23. Februar 2008 in Düsseldorf (bislang bekannt unter Architekten- und Designertag) wird das EHI den Award erstmals verleihen. Zu der traditionellen Eröffnungsveranstaltung der EuroShop stellen wieder renommierte Referenten aus aller Welt internationale Store-Design-Trends und Architektur-Highlights vor. Ein internationales Expertenteam aus Vertretern von führenden Presseorganen und Handelsvereinigungen wird die besten Läden aus ihren jeweiligen Heimatländern vorschlagen. Die Juroren wählen aus der Vielzahl der Bewerber dann die drei besten Stores aus. Kriterien sind dabei neben einem gelungenen Design ein ganzheitliches, in sich konsistentes (Store-)Konzept mit einer klaren Sortimentsbotschaft, einer eindeutigen Zielgruppenansprache und einem sehr gut erkennbarem Corporate Design. Denn nur wenn alle Aspekte richtig zusammenwirken, kommt die Idee des Geschäfts auch beim Kunden an. Mehr zum Thema Point of Sale lesen Sie in der Aprilausgabe von BusinessPartner PBS.

Kontakt: www.ehi.org

Verwandte Themen
dokuworks-Geschäftsführer Markus Weber gemeinsam mit Prokuristin Binaca Reeh
Bianca Reeh wird Prokuristin bei dokuworks weiter
Büroprofi-Gruppe beim Treffen in Fulda: Im November sollen die ersten Partner mit dem neuen Online-Shop starten.
Büroprofi vor dem Start des neuen Webshops weiter
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter