BusinessPartner PBS
Firmensitz von Soennecken in Overrath
Firmensitz von Soennecken in Overrath

Handelsverbünde: Soennecken meldet erfolgreiches Geschäftsjahr 2015

Soennecken steigert das Ergebnis im Jahr 2015 mit 12,7 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr um 0,5 Prozent. Die Übernahme von Ortloff hat schon im ersten Jahr zum positiven Ergebnis beigetragen.

Für 2016 plant die Genossenschaft ein Umsatzwachstum von 2,5 Prozent. Die Gesamtplanung wurde in den ersten beiden Monaten des Jahres bereits um 2,3 Prozent übertroffen. „2015 war für die Soennecken eG ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Mit der Ergebnissituation sind wir sehr zufrieden“, sagt Vorstandssprecher Dr. Benedikt Erdmann. Bei einem Umsatz im Vertragslieferanten- und Warengeschäft von 561 Millionen Euro beträgt das Ergebnis vor Ausschüttung und Steuern 12,7 Millionen Euro und ist damit im Vergleich zum Vorjahr um 0,5 Prozent gestiegen. „Der positive Beitrag von Ortloff zum Gesamtergebnis der Soennecken in den wenigen Monaten nach der Übernahme bekräftigt unsere Einschätzung, dass der Fachhandel in den Innenstädten Zukunft hat“, führt Erdmann aus.

Für das Geschäftsjahr 2016 plant die Soennecken eG mit einem Wachstum von insgesamt 2,5 Prozent. Sie geht dabei von einem moderaten Umsatzplus im Vertragslieferantengeschäft (1,7 Prozent) und einem deutlichen Wachstum im Warengeschäft (5,8 Prozent) aus. „Wir konnten neue Mitglieder gewinnen und die Anzahl der interessierten Neukunden und potenziellen Mitglieder entwickelt sich gut“, sagt Dr. Benedikt Erdmann. „Das zeigt uns, dass die Qualität der Leistungen, die wir anbieten, positiv anerkannt wird.“

Kontakt: www.soennecken.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter