BusinessPartner PBS

Staples forciert neues Marktkonzept

  • 29.05.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Der Fachmarkt-Betreiber, der aktuell bundesweit mit 56 Standorten vertreten ist, stellt sukzessive die Filialen auf das neue Marktkonzept um.

Am 31. Mai wird in der Wandsbeker Zollstraße einer der ältesten Fachmarkt-Standorte von Staples in Deutschland im neuen Marktkonzept und im neuen Design eröffnet. Im Mittelpunkt stehen die "Papierwelt", in der die Office- und Fotopapiere nicht mehr nach Hersteller-Marken, sondern nach Produktgruppen und Verwendungszweck geordnet sind, sowie das "Technik-Center" mit einem umfangreichen Angebot von Monitoren, Notebooks und Druckern bis zu Netzwerktechnik und Datensicherung. Mit 1400 Quadratmetern ist der Wandsbeker Fachmarkt der größte der insgesamt zehn Hamburger Filialen. Im Fokus des Eröffnungsangebotes steht die "10-Euro-Stuhl-Aktion": Am 31. Mai nimmt Staples alte Bürostühle zur kostenlosen Entsorgung entgegen und gewährt zehn Euro Rabatt beim Kauf eines neuen Sitzmöbels.

Kontakt: www.staples.de  

Verwandte Themen
Bei der Eröffnung (von links): Jasmin Höck (Mitarbeiterin ckw), Markus Schlaffner (Geschäftsführer ckw), Dr. Christian Hümmer (Fraktionsvorsitzender im Traunsteiner Stadtrat), Christian Kegel (Oberbürgermeister Traunstein), Lukas Stadler (Geschäftsführer
Soennecken-Mitglied ckw Computer stellt sich breiter auf weiter
Werner Sopper ist verstorben.
Werner Sopper ist gestorben weiter
Aline Beckmann-Kaiser (Leiterin Verkauf Innendienst, links), Norbert Laquer (Leiter Marketing und Vertrieb, Mitte) und Britta Oßwald-Höhmann (Projektmanagerin), die die Auszeichnung entgegen nahmen. (Bild: forum! GmbH) 
Soldan zum Kundenchampion gekürt weiter
Barbara Weitzel, Vorstand der Rednet AG
IT-Ausstatter Rednet wächst weiter weiter
Frank Eismann
Winwin-Gruppe auf gutem Kurs weiter
Lyreco erhält den „Bronze Award 2017“ (v.l.): Béatrice Guillaume-Grabisch (Vorstandsvorsitzende Nestlé Deutschland), Olaf Dubbert, René Rodriguez (beide Lyreco Deutschland), Gaby Simonds (Head of Purchasing), Martin Wittlif (Einkäufer Services & indirekte
Lyreco erhält „Bronze Award 2017“ von Nestlé weiter