BusinessPartner PBS
Startseite der neuen Homepage von Soennecken (Monitor: Thinkstock 451248909)
Startseite der neuen Homepage von Soennecken (Monitor: Thinkstock 451248909)

Webauftritt: Neue Soennecken-Homepage spricht Endkunden an

Mit ihrer neuen Website richtet sich Soennecken erstmalig auch an private und gewerbliche Endkunden. Eine integrierte Händlersuche verlinkt zu den Mitgliedsunternehmen.

Herzstück der neuen Webseite der Händlerkooperation ist ein redaktioneller Bereich, der kontinuierlich ausgebaut werden soll und Inhalte aus den drei Kategorien „Arbeiten“, „Lernen“ und „Leben“ enthält. Die Nutzer erhalten Informationen, Produktempfehlungen, wissens- und lesenswerte Servicebeiträge sowie Händlerempfehlungen. Private und gewerbliche Endkunden werden über den redaktionellen Bereich direkt auf die Soennecken-Händler im Umkreis verlinkt, so dass die Mitgliedsunternehmen einen kommunikativen Vorteil aus der neuen Internet-Seite ziehen.

Zeitgleich stärkt das Unternehmen mit dem neuen Auftritt seinen Social-Media-Auftritt: Zu den bereits etablierten Kanälen auf Xing, kununu und Facebook ist Soennecken nun auch auf Instagram und Pinterest aktiv. „Soennecken hat gemeinsam mit ihren Fachhändlern extrem hohe und breit gefächerte Kompetenz rund um’s Büro. Mit unserer neuen Homepage machen wir dies für Endkunden erlebbar und zeigen ihnen den Weg zu unseren Mitgliedern. Dies entspricht unserer Aufgabe als Genossenschaft“, erläutert Dr. Benedikt Erdmann, Sprecher des Vorstands der Soennecken eG.

Kontakt: www.soennecken.de 

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter