BusinessPartner PBS

„Arbeitsplatz der Zukunft“ bei Kaut-Bullinger

  • 29.09.2014
  • Handel
  • Werner Stark

Das Kaut-Bullinger Büro-Systemhaus bietet am 9. Oktober am Firmensitz in Taufkirchen für Endkunden einen interessanten Infotag zum Trendthema „Arbeitsplatz der Zukunft“.

Das Thema wird dabei am Arbeitsmarkt zunehmend zu einem zentralen Wettbewerbsfaktor für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Erwarten können die Besucher in Taufkirchen zahlreiche Anregungen, Ideen und Empfehlungen, wie moderne Einrichtungskonzepte mit Ergonomie am Arbeitsplatz und mit innovativen Technologien verbunden werden können. Mit „im Boot“ sind entsprechend wichtige Partner und Lieferanten aus den Bereichen Büroeinrichtung, Beleuchtung, Akustik, Büro-, Konferenz- und Präsentationstechnik. Fachvorträge thematisieren zudem, dass sich Unternehmen zukünftig deutlich mehr auf die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeiter einstellen müssen. Darüber hinaus können sich die Besucher beispielsweise auch über die Vorteile von Managed-Print-Service-Konzepten, Flottenmanagement, automatisierte Verbrauchsmaterial-Beschaffung bis hin zu Datensicherheit informieren.

Kontakt: www.kautbullinger.de

Verwandte Themen
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter
Dr. Benedikt Erdmann (links) und Ralph Warmbold
Soennecken wird neuer Eigentümer von Nordanex weiter