BusinessPartner PBS

Weiterer Vorstoß bei Kaufhof

  • 29.11.2011
  • Handel
  • Werner Stark

Mit öffentlichen Zusagen über millionenschwere Investitionen will der Österreicher René Benko um den Zuschlag für die Warenhauskette Kaufhof kämpfen.

Verkaufe der Metro-Konzern als Kaufhof-Muttergesellschaft seine Tochter an Benkos Aktiengesellschaft Signa Prime, würde er in den nächsten zwei bis drei Jahren rund 800 Millionen Eurozusätzlich zu dem, was Kaufhof ohnehin investieren wolle, in die Warenhauskette stecken, so Benkos aktuelle Ankündigung. Die Finanzierung sieht er dabei als gesichert an. Das Investment könne mit bis zu 50 Prozent Eigenkapital unterlegt werden. Sollte der Coup gelingen, will Benko „massiv in die Filialen investieren und neue Standorte erschließen“. Neben der Besetzung von weißen Flecken auf der Deutschland-Karte will er vor allem ins Ausland expandieren. Neben Signa Prime gilt vor allem der Karstadt-Inhaber Nicolas Berggruen als ernsthafter Mitstreiter beim Werben um Kaufhof.

Kontakt: www.kaufhof.de

Verwandte Themen
Treffpunkt Berlin (von links): René Dreske (Geschäftsführer Soldan) und Felix Menze (Geschäftsführer Menze&Menze) bei der Eröffnung (Bild: Kathleen Friedrich)
Soldan und Menze&Menze eröffnen „Symbiose Berlin“ weiter
Viele Themen auf der bueroboss.de-Vertriebstagung
bueroboss.de-Tagung zu „Mehr Vertriebspower!“ weiter
Office Depot Europe investiert in E-Commerce weiter
Startseite von www.schaefer-shop.at: Zum Angebot zählen Produkte fürs Büro, für Lager und Betrieb. (Monitorbild: Thinkstockphotos 166011575)
Schäfer Shop als „Bester Online Shop“ ausgezeichnet weiter
Gemeinsamer Auftritt: PapierFischer führt der Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
PapierFischer übernimmt Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
Spendenübergabe an den Tierschutzverein Freising: (v.l.) Michi Kasper von Kasper Communications, Manuel Thalhofer von Werbetechnik Thalhofer, der Künstler Michael Graf mit Hund Lucy, Martin Steyer von printvision, Joseph Popp und Rosemarie Stein vom Tiers
printvision investiert in Charity-Projekte weiter