BusinessPartner PBS

Schulranzen.com eröffnet neuntes Geschäft

  • 30.04.2012
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Der als reiner Online-Händler gestartete Fachhändler Schulranzen.com öffnet am 2. Mai sein neuntes stationäres Geschäft in Harmersbach bei Offenburg.

Der Anbieter von Taschen, Schulranzen, Rucksäcken und Koffern baut damit die bundesweite Präsenz über sein Franchise-System weiter aus. Das neue Fachcenter ist inmitten des Orts gut gelegen und von der ganzen Ortenau erreichbar. Franchisenehmer ist das Geschenkehaus Schmid unter der Leitung von Jutta Schmidt, das seit 1977 im Ort existiert und nach einem Umbau im Jahr 2007 eine umfangreiche Auswahl an Taschen und Schulranzen bietet - auf über 100 Quadratmetern. In Baden-­Württemberg ist schulranzen.com nun mit sieben Fachcentern vertreten.

Kontakt: www.schulranzen.com

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter