BusinessPartner PBS

Schulranzen.com eröffnet neuntes Geschäft

  • 30.04.2012
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Der als reiner Online-Händler gestartete Fachhändler Schulranzen.com öffnet am 2. Mai sein neuntes stationäres Geschäft in Harmersbach bei Offenburg.

Der Anbieter von Taschen, Schulranzen, Rucksäcken und Koffern baut damit die bundesweite Präsenz über sein Franchise-System weiter aus. Das neue Fachcenter ist inmitten des Orts gut gelegen und von der ganzen Ortenau erreichbar. Franchisenehmer ist das Geschenkehaus Schmid unter der Leitung von Jutta Schmidt, das seit 1977 im Ort existiert und nach einem Umbau im Jahr 2007 eine umfangreiche Auswahl an Taschen und Schulranzen bietet - auf über 100 Quadratmetern. In Baden-­Württemberg ist schulranzen.com nun mit sieben Fachcentern vertreten.

Kontakt: www.schulranzen.com

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter