BusinessPartner PBS

Andreas Ried verstärkt printvision-Aufsichtsrat

  • 30.04.2013
  • Handel
  • Michael Smith

Andreas Ried, Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Aximpro, wurde in den Aufsichtsrat des Freisinger Druckerdienstleisters printvision berufen.

Zusammen mit Piera Moosburner und Martin Kellerer soll er den Druckerspezialisten bei seiner Weiterentwicklung unterstützen. Andreas Ried bringt mehr als 15 Jahre Software- und Technologie-Erfahrung mit. 2008 gründete er sein Unternehmen Aximpro, Anbieter von Marketing-Technologie-Lösungen. Zu den Kunden der Beratungsfirma zählen vorrangig internationale Bluechip-Unternehmen. In den Jahren zuvor bekleidete Ried verschiedene Führungspositionen, etwa als Business Development und Senior Sales Manager bei einer Reihe großer IT-Firmen darunter Microsoft, TechData oder Epsilon Systems.

Gemeinsame Werte und Hobbys verbinden printvision-Geschäftsführer Martin Steyer (rechts) mit seinem neuen Aufsichtsrat Andreas Ried.
Gemeinsame Werte und Hobbys verbinden printvision-Geschäftsführer Martin Steyer (rechts) mit seinem neuen Aufsichtsrat Andreas Ried.

Die printvision-Vorstände Martin Steyer und Heribert Moosburner schätzen die langjährige Erfahrung ihres neuen Aufsichtsratsmitglieds mit allen Arten von Vertriebs-, Marketing- und Serviceprozessen und sind überzeugt, dass er wertvolle Impulse für den Freisinger Output-Spezialisten liefern wird. „Unser Unternehmen wird auf jeden Fall von der hohen Fachkompetenz, dem weit gespannten Business-Netzwerk und vor allem von Andreas Rieds Begeisterungsfähigkeit profitieren", ist Steyer überzeugt. Er verspricht sich durch die Verstärkung auch eine zusätzliche Dynamik, die zu schnelleren Entscheidungen führen wird.

„Ich habe printvision mit ihrem Managementteam und den Mitarbeitern als extrem fortschrittliches und sehr menschlich orientiertes Unternehmen kennen gelernt. Zwei Komponenten, die meines Erachtens für den Erfolg ausschlaggebend sind“, erklärt Ried sein Engagement im Aufsichtsrat der printvision AG. „Wir teilen die gleichen Wertevorstellungen, und da macht es Freude, konstruktiv miteinander an der Aufgabenstellung einer printvision zu arbeiten - und mit Martin Steyer teile ich sogar das gleiche Hobby, nämlich Motorradfahren."

Kontakt: www.printvision.de, www.aximpro.com

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter