BusinessPartner PBS
Tonerdumping öffnet eine zweite Filiale in Dresden.
Tonerdumping öffnet eine zweite Filiale in Dresden.

Tonerdumping eröffnet weitere Filiale

Am 25 April hat das Berliner Start-up Tonerdumping in der Dresdener Neustadt eine weitere Filiale eröffnet. Für Franchisenehmer Jens Steinhorst ist es der zweite Standort.

Deutschlandweit ist Tonerdumping damit inzwischen mit 22 Filialen aktiv. In diesem Jahr ist es bereits die sechste Neueröffnung. Schwerpunktmäßig ist das 2003 gestartet Unternehmen bislang in Berlin, Dresden und seit Ende Januar auch in Hamburg aktiv.

Kontakt: www.toner-dumping.de

Verwandte Themen
Vorreiterroller bei der digitalen Transformation übernehmen: Streit-Geschäftsführer Rudolf Bischler auf der Kick Off-Veranstaltung
Bürodienstleister Streit mit Rekordumsatz weiter
Logistik als Rückgrat des Erfolgs: Die Böttcher AG hat 2017 ein weiteres Lager in Betrieb genommen.
Böttcher AG wächst um 35 Prozent weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter