BusinessPartner PBS

Duo-Zentrale präsentiert Internet-Marktplatz

  • 30.05.2011
  • Handel
  • Werner Stark

Die Händlergruppe Duo Schreib & Spiel hatte am Freitag zum Unternehmerforum nach Berlin geladen. Hauptpunkt der Veranstaltung war die Präsentation des neuen Internet-Marktplatzes, der im Herbst an den Start gehen soll.

Der neue Marktplatz soll bereits zum Weihnachtsgeschäft 2011 das Onlinegeschäft der Duo-Mitglieder nachhaltig unterstützen, wie Duo-Geschäftsführer Thorsten Paedelt auf der Hauptversammlung erläuterte. Das Konzept des Marktplatzes sei eine ideale Möglichkeit für die angeschlossenen Fachhändler, einen professionellen Auftritt mit dem stationären Geschäft und den bestehenden Duo-Aktivitäten zu einem Gesamtauftritt zu kombinieren, der die Endkundenzielgruppen auf unterschiedlichen Vertriebswegen abhole und in die Duo-Fachgeschäfte leite. Neben dem Hauptkatalog sollen weitere besondere Features wie Geschenkkorbfunktion oder eine Verkaufsplattform gebrauchter Artikel für Endkunden für traffic sorgen. Jeder Duo-Gesellschafter könne mit seinem eigenen Internetshop angedockt werden und eigene Texte und Bilder in den Marktplatz laden und damit mit seinem individuellen Sortiment vertreten sein.

Das Unternehmerforum bot in diesem Jahr den rund 800 Besuchern neben der Gesellschafterversammlung mit turnusgemäßer Beiratswahl, der Hauptversammlung mit dem Internet-Spezialisten und -Journalisten Tim Cole als Hauptreferenten sowie einer eigenen Messe mit 109 Ausstellern zum 20-jährigen Jubiläum des Verbandes einen Galaabend in der besonderen Kulisse des Palais am Funkturm.

Kontakt: www.duo-shop.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter