BusinessPartner PBS

Händler Neumaier gewinnt Sparkasse Landshut

  • 30.09.2011
  • Handel
  • Michael Smith

Das Soennecken-Mitglied Neumaier und die Sparkasse Landshut haben eine langfristige Zusammenarbeit beim Thema Paperoutput vereinbart.

Nach erfolgreicher Testphase wurde bereits die komplette Drucker- und MFP-Geräte-Flotte des Geldinstituts durch validierte und umweltfreundlichere Systeme ersetzt. Das Landshuter Fachhandelsunternehmen übernimmt auch den kompletten Service für die multifunktionalen Geräte. „Damit reduziert sich der administrative Aufwand für die Sparkasse auf ein Minimum“, erklärt Margit Leib, geschäftsführende Gesellschafterin des traditionsreichen Bürofachhändlers. Innerhalb von zweieinhalb Wochen hatte das achtköpfige Service-Team der Firma Neumaier den Standort- und User-spezifischen Rollout der über 500 Systeme geschafft und die Neugeräte in das Netzwerk integriert. Die Folge: Reduzierung der Kosten, Optimierung der Prozesse und Verminderung des CO2-Austoßes.

Die Basis für die Kooperation zwischen Neumaier und der Sparkasse Landshut war nicht zuletzt in einem von Soennecken durchgeführten MPS-Workshop gelegt worden. Die Genossenschaft hatte sein Mitglied bei der Neuausrichtung des Unternehmens unterstützt und in Sachen Fleetmanagement auf den neuesten Stand gebracht.

Ein weiterer Pluspunkt: die enge und vertrauensvolle Kooperation mit Kyocera Mita. „Für die Firma Neumaier sprach vor allem die große Service-Dichte und ihr hoher Zertifizierungstand als 4-Sterne-Partner und Service-Point von Kyocera“, erläutert Erwin Müller, Leiter der EDV-Organisation der Sparkasse Landshut, die Gründe, warum die Wahl auf das Soennecken-Mitglied fiel. In der Stadt Landshut und dem dazugehörigen Landkreis ist die Sparkasse Landshut mit über 50 Zweigstellen und mehr als 900 Mitarbeitern der größte Finanzdienstleister der Region.

Kontakt: www.neumaier-buero.de, www.soennecken.de, www.sparkasse-landshut.de, www.kyoceramita.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter