BusinessPartner PBS

Soennecken kooperiert mit Kores

  • 30.09.2013
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Soennecken intensiviert die Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Lieferanten Kores, Hersteller für Büroartikel und kompatible Verbrauchsmaterialien.

Durch die erweiterte Zusammenarbeit zwischen Kores und Soennecken können die Mitglieder der Händlerkooperation nun auch direkt kompatible Verbrauchsmaterialien der Marke Kores über das Soennecken-Warengeschäft beziehen. Das Druckerzubehör von Kores, hierzu gehören Farbrollen sowie Laser- und Inkjet-Kartuschen, verschaffe den Mitgliedern und deren Kunden eine erhebliche Kostenersparnis in Erstausrüsterqualität, teilte Soennecken mit. „Wir freuen uns, dass Kores diesen Schritt mit uns gegangen ist“, erklärt Michaela Jobke, Produktmanagerin Tinte und Toner bei Soennecken. „Egal ob an das eigene Lager oder direkt an ihre Endkunden – Soennecken-Mitglieder können Kores-Artikel nun gebündelt und wahlweise auch mit weiteren Bestellpositionen unseres Warengeschäfts versenden lassen.“ Kores nutzt bereits erste verkaufsunterstützende Maßnahmen. Mit einem Auszug seines Sortimentsbereichs wird Kores auch im "BüroBest"-Hauptkatalog 2014 vertreten sein.

Kontakt: www.soennecken.de, www.kores.de

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem Flyer „Büro spezial“ von Segmüller
Aktion „Büro Spezial“ bei Segmüller weiter
Die Mitglieder der BPGI haben auf ihrer Jahreshauptversammlung in Berlin einen neuen Vorstand bestimmt.
Neuwahlen bei der BPGI weiter
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagte auf Mallorca weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter