BusinessPartner PBS

cx|office partner erschließen neue Themen

  • 30.09.2014
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Die zum Geschäftsbereich Wholesale von Staples Advantage gehörende Verbundgruppe cx|office partner hat sich in Heiligenhaus zu ihrem jährlichen Händlermeeting getroffen.

Birgit Essensohn und Silvain Berquet
Birgit Essensohn und Silvain Berquet

Neue Sortimente und die stärkere Verknüpfung der Vertriebskanäle standen im Fokus. Zu den Sortimenten, die Staples Advantage mit seinen Partnern voranbringen will, zählen die Bereiche Large-Format-Printing sowie Verpacken und Versenden, wo zum Oktober ein erweitertes Sortiment von mehr als 1300 Produkten und ein neuer Katalog zur Verfügung stehen werden. Ziel sei es, dem Kunden alles aus einer Hand zu liefern, so Sylvain Berquet, Managing Director Staples Advantage Deutschland, und Birgit Essensohn, Head of Wholesale bei Staples Advantage. Mit dem neuen Betriebsmittelkatalog hätten die Partner ein Tool an die Hand bekommen, um neue Umsatzpotenziale zu erschließen. Die Gruppe will zudem die stärkere Verknüpfung der Vertriebskanäle unter dem Schlagwort „Omni-Channel“ voranbringen. So wird die bestehende Homepage von Staples Advantage auf mobile Technologien hin umgestellt. Auch in der Logistik laufen Optimierungen – angestoßen durch eine Mitgliederbefragung, die zu höherer Zufriedenheit und größerer Zuverlässigkeit führen sollen.

Das Netzwerk hat in diesem Jahr zwei neue Mitglieder dazugewonnen: Mit Hassler&Mayer EDV-Systemhaus in Fellbach sowie Remstal Bürozentrum in Schorndorf zählt cx|office partner nunmehr 29 Partner an 34 Standorten in ganz Deutschland.

Kontakt: www.cx-office-partner.de

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter