BusinessPartner PBS

Noteboksbilliger.de expandiert „offline“

  • 30.10.2012
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Der als reiner Onlinehändler für Elektronik gestartete Notebooksbilliger.de baut sein stationäres Filialnetz weiter aus. In Düsseldorf soll die dritte deutsche Filiale entstehen.

Nach den Läden am Firmensitz in Hannover-Sarstedt und in München hat sich der Händler für den Standort Düsseldorf entschieden. Wie beim Münchner Store handelt es sich um eine 1b-Lage, in der Nähe des Hauptbahnhofs gelegen. Der 400 Quadratmeter große Shop soll im Frühjahr 2013 eröffnet werden. Geschäftsführer Arnd von Wedemeyer kündigte nach Presseberichten weitere Ladeneröffnungen an: sechs bis sieben Standorte nannte er als Ziel.

Kontakt: www.notebooksbilliger.de

Verwandte Themen
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Soennecken veranstaltet „Musterevent“ im März
Soennecken lädt Mitglieder zu „Musterevent“ weiter
Ralph Warmbold
Ralph Warmbold sieht Digitalisierung als Wachstumstreiber weiter