BusinessPartner PBS
Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der winwin Office Network AG
Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der winwin Office Network AG

Bonitätsbeurtei­lung: winwin Office Network erhält Notenbankfähigkeit

Die Fachhandelskooperation winwin Office Network hat sieben Jahre nach Gründung und nach positiver Prüfung der wirtschaftlichen Voraussetzungen die Notenbankfähigkeit erhalten.

Dies konnte Claudia Müller, Finanzvorstand der winwin-Gruppe dem Aufsichtsrat und Vorstand sowie den 46 angeschlossenen Mitgliedsunternehmen vermelden. Die Feststellung zur Notenbankfähigkeit werde durch die hervorragenden Zahlen der winwin-Gemeinschaf, die flache Zentralorganisation, die Erfolge der angeschlossenen Mitgliedsunternehmen sowie die vertrauensvollen Herstellerpartnerschaften begründet, heißt es aus Waiblingen. Mit den 46 angeschlossenen Mitgliedsunternehmen erwirtschafte man einen Jahresaußenumsatz von circa 210 Millionen Euro. Insgesamt betreue die Gemeinschaft mit eigener bundesweiter Servicestruktur und über 600 Mitarbeitern mehr als 180.000 technische Installationen im Bereich IT und Bürokommunikation.

Positive Rahmenbedingungen ermöglicht die Gruppe ihren Mitgliedsunternehmen zudem durch interne Wachstumsprogramme und die komplette Übernahme des Delkredere. Mit der Beteiligung an der Leasinggesellschaft winwin Finance sowie die strategische Partnerschaft mit der abcfinance aus Köln, ermöglicht es den winwin-Mitgliedern jedem Endkunden maßgeschneiderte Finanzierungsdienstleistungen anzubieten. Mit der eigenen Ausbildungsakademie bietet die Gemeinschaft zudem Aus- und Weiterbildungen für das Management und die Mitarbeiter der Mitgliedsunternehmen an.

„Wir stehen mit der winwin Office Network AG und allen 46 angeschlossenen Mitgliedsunternehmen als eingetragene Marke, für Qualität und Qualifikation“, erklärt winwin-Vorstandssprecher Frank Eismann. „Wir sehen uns hier als feste Größe im Marktumfeld der IT und Bürokommunikation. Innerhalb des Präsidiums sind wir ein Team für die angeschlossenen Mitgliedsunternehmen der winwin-Gruppe.“

Kontakt: www.winwin-office.de

Verwandte Themen
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter