BusinessPartner PBS

Soennecken schafft 100 neue Arbeitsplätze

  • 31.03.2009
  • Handel
  • Jörg Müllers

Das neue Logistikzentrum der Händlerkooperation Soennecken läuft derzeit im Probebetrieb. Trotz des hohen Automatisierungsstandards wurden rund 100 neue Mitarbeiter in Overath eingestellt.

Betrieben wird das Lager, das im Herbst in den Regelbetrieb gehen soll, von der Soennecken LogServe. „Wir wollten gerne ein ganz gemischtes und ausgeglichenes Team – Alt und Jung, Männer und Frauen. Nach unseren Erfahrungen ist die Atmosphäre so am besten, das bewahrheitet sich auch schon nach unseren ersten Arbeitswochen“, meint Hans Peter Gummersbach, Leiter Logistik bei Soennecken LogServe. Ein Großteil der Fachkräfte wurde von der Agentur für Arbeit in Bergisch Gladbach vermittelt, mit der Soennecken auch schon im Zusammenhang mit der Besetzung von Ausbildungsplätzen kooperiert hat.

Kontakt: www.soennecken.de

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter