BusinessPartner PBS

Neues Ladenkonzept bei Weltbild

  • 31.07.2009
  • Handel
  • Jörg Müllers

Am Stammsitz des Unternehmens in Augsburg stellte der Buch- und Medienhändler Weltbild jetzt sein neues Ladenbaukonzept vor.

Die Filiale in der Augsburger City-Gallerie ist die erste Weltbild-Filiale, bei der das neue, vom Düsseldorfer Designbüro Schwitzke & Partner entwickelte Konzept umgesetzt wurde. Weltbild will Bücher, Medien und Geschenke nun in einer „Wohlfühlatmosphäre“ anbieten: Wertig, warm und mit einem markanten Eingangsportal in „Weltbild-Rot“ präsentiert sich die umgestaltete Filiale. Eine Neuerung ist dabei auch die Kinderwelt. In ihr finden die kleinen Kunden Lesestoff und Spielsachen auf Augenhöhe, aber auch einen Platz zum Spielen. „Mit diesem neuen Ladenkonzept wollen wir unseren Markenauftritt stärken. Der neue rote Laden ist optischer Ausdruck der noch engeren Vernetzung der Vertriebskanäle Katalog, Filiale und Internet“, so Weltbild-Geschäftsführer Carel Halff.

Kontakt: www.weltbild.de

Verwandte Themen
Office Depot Europe investiert im E-Commerce weiter
Startseite von www.schaefer-shop.at: Zum Angebot zählen Produkte fürs Büro, für Lager und Betrieb. (Monitorbild: Thinkstockphotos 166011575)
Schäfer Shop als „Bester Online Shop“ ausgezeichnet weiter
Gemeinsamer Auftritt: PapierFischer führt der Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
PapierFischer übernimmt Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
Spendenübergabe an den Tierschutzverein Freising: (v.l.) Michi Kasper von Kasper Communications, Manuel Thalhofer von Werbetechnik Thalhofer, der Künstler Michael Graf mit Hund Lucy, Martin Steyer von printvision, Joseph Popp und Rosemarie Stein vom Tiers
printvision investiert in Charity-Projekte weiter
Ausschnitt aus dem Flyer „Büro spezial“ von Segmüller
Aktion „Büro Spezial“ bei Segmüller weiter
Die Mitglieder der BPGI haben auf ihrer Jahreshauptversammlung in Berlin einen neuen Vorstand bestimmt.
Neuwahlen bei der BPGI weiter