BusinessPartner PBS

Büroprofi Deutschland mit Praxisthemen

  • 31.10.2011
  • Handel
  • Werner Stark

Die Händlergruppe mit derzeit 27 Mitgliedern in Deutschland hatte am vergangenen Freitag und Samstag zum jährlichen Partnertreffen nach Altwarmbüchen bei Hannover eingeladen.

Information und Kommunikation mit und zwischen den Büroprofi-Mitgliedern standen auf dem diesjährigen Partnertreffen, das mit knapp 50 Personen gut besucht war, ganz oben auf der Agenda. Darin eingebunden waren auch die so genannten „Golden Partner“ aus der Industrie, die an kleinen Infoständen Neuheiten und wichtige Sortimente präsentieren konnten. Das umfangreiche Programm aus Referaten, Diskussionsrunden und Workshops hatte einiges zu bieten – vom Vortrag über Vertriebskonzepte über die Chancen des Dialog-Marketings bis zu Trends im Web.

Darüber hinaus informierte Alka-Geschäftsführer Holger Höltge über die aktuelle Branchensituation („mit Büroprofi eigene Konjunktur schaffen“) ebenso wie über neue Projekte in den Bereichen Marketing, Webshop, neue Vermarktungskonzepte sowie den Ausbau der Logistikleistung am Standort Ahlten. Die PBS-Holding investiert derzeit rund 6,5 Millionen Euro in den Logistikstandort, am dem das verfügbare Sortiment von derzeit 15 000 um rund 6000 PBS-Artikel erweitert wird. Die Büroprofi-Mitglieder in Deutschland sollen entscheidend davon profitieren. Die Händlergruppe zeigt sich laut Höltge bei drei neuen Mitgliedern in diesem Jahr stabil, wobei vier Mitglieder ausgeschieden seien. Für 2012 stünden einige Interessenten, mit denen derzeit Gespräche geführt würden, auf der Liste. Das Büroprofi-Netzwerk ist inzwischen in fünf Ländern mit rund 140 Partnern aktiv.

Kontakt: www.bueroprofi-deutschland.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter