BusinessPartner PBS

Zweite Generation übernimmt Führung bei KMP

Nach dem Rückzug von Heinz G. Sieg aus der aktiven Geschäftsführung der KMP PrintTechnik übernimmt sein Sohn Jan-Michael Sieg die Leitung des Unternehmens als Alleinvorstand.

Mittelfristig soll ein zweiter Vorstand berufen werden. Heinz G. Sieg gründete 1988 die KMP PrintTechnik im bayerischen Eggenfelden, 1999 erfolgte die Umwandlung zur AG. Unter Führung des eingespielten Duos Heinz G. und Jan-Michael Sieg entwickelte sich der Hersteller von kompatiblen Druckerpatronen und Tonerkartuschen vom Dreimann-Betrieb zu einem der Marktführer Europas mit über 450 Mitarbeitern weltweit. Mit Heinz G. Sieg verabschiedet sich eines der Branchen-Urgesteine im Bereich der Hardcopy-Anbieter, er wird jedoch dem Unternehmen weiterhin beratend zur Seite stehen. Die Kunststoffspritzerei von KMP, die CS Computer Supplies, wird von Siegs zweitem Sohn Christian geführt. Kontakt: www.kmp-ag.de

Mittelfristig soll ein zweiter Vorstand berufen werden. Heinz G. Sieg gründete 1988 die KMP PrintTechnik im bayerischen Eggenfelden, 1999 erfolgte die Umwandlung zur AG. Unter Führung des eingespielten Duos Heinz G. und Jan-Michael Sieg entwickelte sich der Hersteller von kompatiblen Druckerpatronen und Tonerkartuschen vom Dreimann-Betrieb zu einem der Marktführer Europas mit über 450 Mitarbeitern weltweit. Mit Heinz G. Sieg verabschiedet sich eines der Branchen-Urgesteine im Bereich der Hardcopy-Anbieter, er wird jedoch dem Unternehmen weiterhin beratend zur Seite stehen. Die Kunststoffspritzerei von KMP, die CS Computer Supplies, wird von Siegs zweitem Sohn Christian geführt. Kontakt: www.kmp-ag.de

Mittelfristig soll ein zweiter Vorstand berufen werden. Heinz G. Sieg gründete 1988 die KMP PrintTechnik im bayerischen Eggenfelden, 1999 erfolgte die Umwandlung zur AG. Unter Führung des eingespielten Duos Heinz G. und Jan-Michael Sieg entwickelte sich der Hersteller von kompatiblen Druckerpatronen und Tonerkartuschen vom Dreimann-Betrieb zu einem der Marktführer Europas mit über 450 Mitarbeitern weltweit. Mit Heinz G. Sieg verabschiedet sich eines der Branchen-Urgesteine im Bereich der Hardcopy-Anbieter, er wird jedoch dem Unternehmen weiterhin beratend zur Seite stehen. Die Kunststoffspritzerei von KMP, die CS Computer Supplies, wird von Siegs zweitem Sohn Christian geführt. Kontakt: www.kmp-ag.de

Mittelfristig soll ein zweiter Vorstand berufen werden. Heinz G. Sieg gründete 1988 die KMP PrintTechnik im bayerischen Eggenfelden, 1999 erfolgte die Umwandlung zur AG. Unter Führung des eingespielten Duos Heinz G. und Jan-Michael Sieg entwickelte sich der Hersteller von kompatiblen Druckerpatronen und Tonerkartuschen vom Dreimann-Betrieb zu einem der Marktführer Europas mit über 450 Mitarbeitern weltweit. Mit Heinz G. Sieg verabschiedet sich eines der Branchen-Urgesteine im Bereich der Hardcopy-Anbieter, er wird jedoch dem Unternehmen weiterhin beratend zur Seite stehen. Die Kunststoffspritzerei von KMP, die CS Computer Supplies, wird von Siegs zweitem Sohn Christian geführt. Kontakt: www.kmp-ag.de

Verwandte Themen
Susanne Kummetz verantwortet künftig das Channel-Partner-Geschäft für Deutschland und Österreich bei HP.
Susanne Kummetz folgt auf Christian Mehrtens weiter
Daniel Rogger ist der neue Vorstandsvorsitzende der Faber-Castell AG.
Daniel Rogger wird Vorstandsvorsitzender von Faber-Castell weiter
Koleksiyon Deutschland-Geschäftsführer Dirk Boll: „Wir sind mit der bisherigen Entwicklung sehr zufrieden.“
Koleksiyon feiert Eröffnung des europäischen Headquarters weiter
Amos präsentierte seinen neuen Stempel-Shop am Messetand der Duo Schreib & Spiel-Messe in Berlin. (Bild: Amos)
Amos mit neuem Stempel-Shop am Start weiter
Reger Zuspruch: mehr als 1000 Handelspartner auf der Hama-Hausmesse in Monheim
Hama-Händlermesse mit mehr als 1000 Besuchern weiter
Peter Oswald
Peter Oswald neuer CEO bei Mondi-Group weiter