BusinessPartner PBS

Zweite Generation übernimmt Führung bei KMP

Nach dem Rückzug von Heinz G. Sieg aus der aktiven Geschäftsführung der KMP PrintTechnik übernimmt sein Sohn Jan-Michael Sieg die Leitung des Unternehmens als Alleinvorstand.

Mittelfristig soll ein zweiter Vorstand berufen werden. Heinz G. Sieg gründete 1988 die KMP PrintTechnik im bayerischen Eggenfelden, 1999 erfolgte die Umwandlung zur AG. Unter Führung des eingespielten Duos Heinz G. und Jan-Michael Sieg entwickelte sich der Hersteller von kompatiblen Druckerpatronen und Tonerkartuschen vom Dreimann-Betrieb zu einem der Marktführer Europas mit über 450 Mitarbeitern weltweit. Mit Heinz G. Sieg verabschiedet sich eines der Branchen-Urgesteine im Bereich der Hardcopy-Anbieter, er wird jedoch dem Unternehmen weiterhin beratend zur Seite stehen. Die Kunststoffspritzerei von KMP, die CS Computer Supplies, wird von Siegs zweitem Sohn Christian geführt. Kontakt: www.kmp-ag.de

Mittelfristig soll ein zweiter Vorstand berufen werden. Heinz G. Sieg gründete 1988 die KMP PrintTechnik im bayerischen Eggenfelden, 1999 erfolgte die Umwandlung zur AG. Unter Führung des eingespielten Duos Heinz G. und Jan-Michael Sieg entwickelte sich der Hersteller von kompatiblen Druckerpatronen und Tonerkartuschen vom Dreimann-Betrieb zu einem der Marktführer Europas mit über 450 Mitarbeitern weltweit. Mit Heinz G. Sieg verabschiedet sich eines der Branchen-Urgesteine im Bereich der Hardcopy-Anbieter, er wird jedoch dem Unternehmen weiterhin beratend zur Seite stehen. Die Kunststoffspritzerei von KMP, die CS Computer Supplies, wird von Siegs zweitem Sohn Christian geführt. Kontakt: www.kmp-ag.de

Mittelfristig soll ein zweiter Vorstand berufen werden. Heinz G. Sieg gründete 1988 die KMP PrintTechnik im bayerischen Eggenfelden, 1999 erfolgte die Umwandlung zur AG. Unter Führung des eingespielten Duos Heinz G. und Jan-Michael Sieg entwickelte sich der Hersteller von kompatiblen Druckerpatronen und Tonerkartuschen vom Dreimann-Betrieb zu einem der Marktführer Europas mit über 450 Mitarbeitern weltweit. Mit Heinz G. Sieg verabschiedet sich eines der Branchen-Urgesteine im Bereich der Hardcopy-Anbieter, er wird jedoch dem Unternehmen weiterhin beratend zur Seite stehen. Die Kunststoffspritzerei von KMP, die CS Computer Supplies, wird von Siegs zweitem Sohn Christian geführt. Kontakt: www.kmp-ag.de

Mittelfristig soll ein zweiter Vorstand berufen werden. Heinz G. Sieg gründete 1988 die KMP PrintTechnik im bayerischen Eggenfelden, 1999 erfolgte die Umwandlung zur AG. Unter Führung des eingespielten Duos Heinz G. und Jan-Michael Sieg entwickelte sich der Hersteller von kompatiblen Druckerpatronen und Tonerkartuschen vom Dreimann-Betrieb zu einem der Marktführer Europas mit über 450 Mitarbeitern weltweit. Mit Heinz G. Sieg verabschiedet sich eines der Branchen-Urgesteine im Bereich der Hardcopy-Anbieter, er wird jedoch dem Unternehmen weiterhin beratend zur Seite stehen. Die Kunststoffspritzerei von KMP, die CS Computer Supplies, wird von Siegs zweitem Sohn Christian geführt. Kontakt: www.kmp-ag.de

Verwandte Themen
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter