BusinessPartner PBS

K+U verstärkt Vertriebsteam

Durch die Erweiterung des Teams um einen weiteren Key Account Manager soll die Zusammenarbeit mit den Handelspartnern intensiviert werden.

Björn Amann übernimmt zukünftig bei dem Ettenheimer Anbieter von Druckerzubehör K+U Printware GmbH das Key Account Management für die Verkaufsgebiete Deutschland Mitte/Süd/Süd-West, sowie für die Niederlande, die deutschsprachige Schweiz und Österreich. Der 36jährige Freiburger ist bereits für die Tochtergesellschaft collect GmbH als Key Account Manager für Deutschland, die Niederlande, Schweiz und Österreich tätig. Gleichzeitig wird Ulf Lehnert, Key Account Manager der K+U für die Kunden im deutschen Groß- und Einzelhandel der Regionen Mitte/Nord/Nord-Ost, ab sofort auch für die collect GmbH, einem zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb, als Key Account Manager in diesen Verkaufsgebieten aktiv sein. Vor seiner Zeit bei K+U war Ulf Lehnert bei Dahle Bürotechnik als Vertriebsleiter "Dialog Systems" und bei Acco Deutschland als Gebietsleiter für Sachsen und Thüringen tätig. Mit der Verteilung der Verantwortung auf zwei Schultern möchte das Unternehmen den Expansionszielen für den deutschen Markt Rechnung tragen. „Mit dieser Maßnahme wurde die Möglichkeit der noch engeren Zusammenarbeit mit den Handelspartnern geschaffen“, bestätigt Ralf Ackel, Director Sales & Marketing bei der K+U Printware GmbH.

Kontakt: www.ku-printware.de

Verwandte Themen
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter
Besuch aus der Zentrale in Japan: Minoru Usui (Präsident Seiko Epson Corporation, 3.v.l.) und Kazuyoshi Yamamoto (Präsident Epson EMEAR, 4.v.l.) mit vier Mitgliedern des Epson-Händlerbeirats.
Seiko-Epson-Präsident trifft Händlerbeirat weiter