BusinessPartner PBS

K+U verstärkt Vertriebsteam

Durch die Erweiterung des Teams um einen weiteren Key Account Manager soll die Zusammenarbeit mit den Handelspartnern intensiviert werden.

Björn Amann übernimmt zukünftig bei dem Ettenheimer Anbieter von Druckerzubehör K+U Printware GmbH das Key Account Management für die Verkaufsgebiete Deutschland Mitte/Süd/Süd-West, sowie für die Niederlande, die deutschsprachige Schweiz und Österreich. Der 36jährige Freiburger ist bereits für die Tochtergesellschaft collect GmbH als Key Account Manager für Deutschland, die Niederlande, Schweiz und Österreich tätig. Gleichzeitig wird Ulf Lehnert, Key Account Manager der K+U für die Kunden im deutschen Groß- und Einzelhandel der Regionen Mitte/Nord/Nord-Ost, ab sofort auch für die collect GmbH, einem zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb, als Key Account Manager in diesen Verkaufsgebieten aktiv sein. Vor seiner Zeit bei K+U war Ulf Lehnert bei Dahle Bürotechnik als Vertriebsleiter "Dialog Systems" und bei Acco Deutschland als Gebietsleiter für Sachsen und Thüringen tätig. Mit der Verteilung der Verantwortung auf zwei Schultern möchte das Unternehmen den Expansionszielen für den deutschen Markt Rechnung tragen. „Mit dieser Maßnahme wurde die Möglichkeit der noch engeren Zusammenarbeit mit den Handelspartnern geschaffen“, bestätigt Ralf Ackel, Director Sales & Marketing bei der K+U Printware GmbH.

Kontakt: www.ku-printware.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter