BusinessPartner PBS
edding-Zentrale in Ahrensburg
edding-Zentrale in Ahrensburg

edding steigert Umsatz und operatives Ergebnis

Die edding-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2014 nach vorläufigen Zahlen einen Konzernumsatz von 128,9 Millionen Euro erzielt. Dies entspricht einem Anstieg von 4,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Das Wachstum ist durch einen deutlichen Anstieg im Geschäftsfeld Schreiben und Markieren sowie eine leichte Steigerung der Umsatzerlöse im Geschäftsfeld Visuelle Kommunikation geprägt, teilte der Vorstand in Ahrensburg mit. Das Konzernergebnis vor Steuern wird - vorbehaltlich des abschließenden Ergebnisses der Konzernabschlussprüfung - mit 12,2 Millionen Euro leicht über dem Vorjahr liegen (11,6 Millionen Euro). Das operative Ergebnis (EBIT) konnte umsatzbedingt von 9,4 Millionen Euro im Jahr 2013 auf 11,9 Millionen Euro im Jahr 2014 gesteigert werden. Der Jahresüberschuss im Einzelabschluss der edding AG liegt mit 4,7 Millionen Euro deutlich über dem des Vorjahres (2,6 Millionen Euro). Dieser folgt damit im Wesentlichen der positiven Entwicklung des operativen Geschäfts. „Für das Geschäftsjahr 2015 gehen wir auf Konzernebene von moderat steigenden Umsatzerlösen in beiden Geschäftsfeldern aus“, heißt es im Ausblick des Konzerns: „Da das operative Ergebnis 2014 durch niedrigere Marketingaufwendungen gekennzeichnet war, erwarten wir für das Geschäftsjahr 2015 bei moderat höheren Umsatzerlösen ein operatives Ergebnis auf Vorjahresniveau.“ Der Konzernjahresüberschuss wird sich nach den Prognosen in gleicher Weise entwickeln. Der Vorstand schlägt eine Erhöhung der Dividende vor - je Stammstückaktie von 1,71 Euro auf 1,91 Euro.

Kontakt: www.edding.com/de 

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter