BusinessPartner PBS

Wechsel in 3M-Geschäftsleitung

Stefan Schulz, wird vom 1. Juni an als Direktor Produktion und Ingenieurwesen verantwortlich für alle Werkstandorte von 3M in Deutschland und zugleich Mitglied der deutschen Geschäftsleitung.

Stefan Schulz
Stefan Schulz

Der 43-Jährige tritt damit die Nachfolge von Gert Behling an, der nach 29-jähriger Tätigkeit Ende Mai in den Ruhestand geht. Schulz begann seine Karriere bei 3M im Dezember 1994 als Prozessingenieur in Hilden, leitete unter anderem das Kamener Werk und war zuletzt als Master Black Belt verantwortlich für die Six Sigma-Organisation des deutschen Unternehmens. Gert Behling startete 1983 als Anwendungstechniker im Bereich Arbeitsschutzprodukte in Neuss und hatte im Laufe seiner Karriere verschiedene Funktionen mit steigender Verantwortung inne, so war er unter anderem zwei Mal bei der Muttergesellschaft in St. Paul, USA, tätig. Mitglied der deutschen Geschäftsleitung war er seit Januar 2002.

Kontakt: www.3mdeutschland.de

Verwandte Themen
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter