BusinessPartner PBS
René Sitter, Geschäftsführer SB Seating Deutschland: „Wir freuen uns über die positiven Resultate.“ (Foto: Scandinavian Business Seating)
René Sitter, Geschäftsführer SB Seating Deutschland: „Wir freuen uns über die positiven Resultate.“ (Foto: Scandinavian Business Seating)

Büroeinrichtung: Scandinavian Business Seating mit profitablem Wachstum

Scandinavian Business Seating (SB Seating), einer der führenden Anbieter von Sitzlösungen, verbucht für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2016 ein beachtliches Umsatzplus.

Insgesamt kann die Scandinavian Business Seating Group mit Hauptsitz in Oslo ein Gesamtwachstum von zehn Prozent verzeichnen und damit den Erfolgskurs der vergangenen Jahre fortsetzen. Einen erheblichen Anteil daran hat auch SB Seating Deutschland. „Wir freuen uns, dass wir mit unseren Maßnahmen in 2016 ein organisches Umsatzwachstum von 17 Prozent erreicht und insgesamt das Unternehmen in eine neue Umsatzgrößenordnung geführt haben“, so René Sitter, Geschäftsführer bei SB Seating Deutschland. Er hob dabei insbesondere die gute Zusammenarbeit mit dem Handel sowie die Abwicklung absatzstarker Projekte wie die Ausstattung der Viacom-Deutschlandzentrale hervor.

Bündelung von Kompetenzen zahlt sich aus

Im Hinblick auf die Partizipation der einzelnen Marken HÅG, RH, BMA und RH werde deutlich, dass durchweg jede Marke zum Erfolg beisteuern konnte, so Sitter weiter. Treibende Kraft war zum einen der Ausbau der Produktfamilie um HÅG „SoFi“. Zum anderen wirkten sich zahlreiche umsatzstarke Projekte und Rahmenverträge von BMA und RH besonders positiv aus. „Mit der Übernahme des niederländischen Bürostuhl-Spezialisten BMA in 2015 haben wir zudem einen Partner gewonnen, dessen Sortiment unser bestehendes Produktportfolio ideal ergänzt“, erläutert Sitter weiter. „BMA ist gerade in Deutschland durch eine hervorragende Teamleistung sehr schnell integraler Bestandteil der SB Seating Markenfamilie geworden.“ Daraus folgten nahtlos die gelungene Planung und Umsetzung gemeinsamer Projekte und die Erschließung neuer Zielgruppen.

Kontakt: www.sbseating.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter