BusinessPartner PBS

Kores kooperiert mit Ecomedia

Die Kores Deutschland GmbH hat mit der Schweizer Ecomedia AG (Nänikon) einen Kooperationsvertrag über den künftigen Exklusivvertrieb von Kores-Produkten in der Schweiz geschlossen..

Der Start des Vertriebs erfolgt ab Juli 2011. Als Distributor für Büro-Verbrauchsmaterialien mit einem Jahresumsatz von 250 Millionen Schweizer Franken und 120 Mitarbeitern hält Ecomedia im Nachbarland eine führende Position. Zur Unternehmensgruppe gehören die in 2004 übernommene Oridis AG (Oftringen, Schweiz) und seit 2007 die Data Storage Advisors AG (Cham, Schweiz). Das vor 25 Jahren vom heutigen Verwaltungsratspräsidenten Peter Bühler und weiteren Partnern gegründete Distributionsunternehmen bietet dem Fachhandel mit 7500 Artikeln das breiteste Sortiment im Schweizer Markt an.

„Durch die Zusammenarbeit mit der Ecomedia haben wir einen weiteren wichtigen Schritt mit der Marke Kores in Europa vollzogen. Die Schweiz und Liechtenstein sind für uns attraktive Absatzmärkte“, betont Kores Deutschland-Geschäftsführer Edgar Otto. Mit der geschlossenen Vereinbarung wird nach fünfzehn Jahren das vollendet, was 1995 als Geschäftsbeziehung zwischen der damals internationalen Kores Nordic Holding A/S, der Kores Nordic Deutschland GmbH und der Ecomedia AG geplant war. In einer neu gegründeten, gemeinsamen Gesellschaft sollte die Ecomedia mit einem Anteil von 50 Prozent die Exklusivrechte an der Kores-Marke für den Vertrieb in der Schweiz und Liechtenstein erhalten. Dieser Plan wurde nie aktiv umgesetzt, da die Kores Holding A/S zwischenzeitlich die Firmengruppe an die Turbon AG (Hattingen bei Düsseldorf) veräußert hatte. „Es gibt zahlreiche gute Gründe für unsere Unternehmensgruppe“, erläutert Peter Bühler, „jetzt eine exklusive Vertriebskooperation mit Kores im Office- und Hardcopy- Bereich in der Schweiz und Liechtenstein zu etablieren. Für den weiteren konsequenten Ausbau der Ecomedia verstärken wir unser Engagement im Office-Segment. Dazu setzen wir als zukunftsfähige Lösung auf eine starke Marke mit Tradition. Mit Kores haben wir einen international ausgerichteten Partner mit einem anspruchsvollen, breitgefächerten Sortiment im Office- und Hardcopy- Bereich.“

Kontakt: www.kores.de, www.ecomedia.ch

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter