BusinessPartner PBS

Schmeer neu in Viasit-Geschäftsführung

Thomas Schmeer (35), Sohn des Firmenmitgründers Werner Schmeer, ist in die Geschäftsführung der Viasit Bürositzmöbel GmbH aufgerückt.

Schmeer wurde 2004 für Viasit tätig, zunächst in der Funktion als Gebietsverkaufsleiter Saarland. 2007 übernahm er zusätzlich die Marketingleitung, 2009 zusätzlich die Leitung des Gesamtvertriebs. Er wurde von der Gesellschafterversammlung mit Wirkung zum 1. Juli 2011 zum einzelvertretungsberechtigten Geschäftsführer neben Werner Schmeer bestellt. Bereits zum 31. März schied Alfons Weber, der das Unternehmen 1980 gemeinsam mit Werner Schmeer gegründet hatte, aus Altersgründen aus der Geschäftsführung aus. Weber hat als Geschäftsführer und Betriebsleiter die technische Seite des Unternehmens geführt und bleibt dem Unternehmen als Gesellschafter erhalten.

Kontakt: www.viasit.com

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter