BusinessPartner PBS

Turbon meldet wieder Umsatzplus

Nach Umsatzrückgängen im Vorjahr meldet der Anbieter von wiederaufbereiteten Kartuschen Turbon wieder Umsatzzuwächse, das operative Ergebnis für das erste Halbjahr fiel zugleich höher als erwartet aus.

Im ersten Halbjahr lagen nach Informationen der Aktiengesellschaft sowohl die Umsatzzahlen als auch die operativen Ergebniszahlen im Rahmen der Erwartungen und bestätigen den positiven, durch die zwei Akquisitionen der vergangenen zwölf Monate eingeleiteten Trend. „Da zudem die Anpassung einer in 2013 im Zuge von weiterhin andauernden Vertragsverhandlungen gebildeten, aber in dieser Höhe nicht mehr benötigten Rückstellung, zu einem Einmalertrag in Höhe von 2,2 Millionen Euro führt, liegen die Ergebniszahlen des ersten Halbjahres über Plan, und es kann ein ebenfalls guter Ausblick für das Gesamtjahr 2014 gegeben werden“, teilte das Unternehmen weiter mit.

Der Konzernumsatz in den ersten sechs Monaten 2014 betrug 53,3 Millionen Euro nach 37,4 Millionen Euro in der Vergleichsperiode des Vorjahres. Dabei war eine Erhöhung der im ersten Quartal des laufenden Jahres ausgewiesenen Umsatzerlöse um 1,7 Millionen Euro vorzunehmen. Auch bei den Ergebniszahlen konnten Steigerungen erzielt werden, dieses sowohl ohne Einbeziehung der vorgenannten Rückstellungsauflösung in Höhe von 2,2 Millionen Euro als auch insbesondere unter deren Einbeziehung. Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) im ersten Halbjahr 2014 betrug 5,6 Millionen Euro (Vorjahresperiode 2,9 Millionen Euro), das Ergebnis vor Steuern lag bei 5,2 Millionen Euro (Vorjahresperiode 2,2 Millionen Euro) und der Konzernüberschuss betrug 3,7 Millionen Euro (Vorjahresperiode 1,4 Millionen Euro). Für das aktuelle Gesamtjahr erwartet Turbon nunmehr einen Konzernumsatz von über 105,0 Millionen Euro und ein Ergebnis vor Steuern von mindestens 8,5 Millionen Euro.

Kontakt: www.turbon.de

Verwandte Themen
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter