BusinessPartner PBS

Sigel startet Internet-Tool print@web

Einfach und schnell online drucken, mit dem neuen Internet-Tool print@web bietet Sigel Verbrauchern eine schnelle, einfache und kostenlose Lösung Etiketten und Visitenkarten online zu bedrucken.

Mit print@web bietet der Hersteller eine Lösung für den Druck von Etiketten und Visitenkarten ohne Installation oder Download, was das Tool gerade für geschützte Firmennetzwerke aber auch für private PC-Nutzer, die sich vor Software-Installationen auf ihrem Rechner scheuen, attraktiv macht.

Der Zugang zu dem Tool steht allen Usern mit Internetzugang auf der Website www.sigel.de kostenlos zur Verfügung. Somit ist print@web überall verfügbar, also nicht nur auf dem PC im Büro, sondern auch am PC zu Hause. Ein weiterer Vorteil ist nach Angaben des Unternehmens, dass sobald es neue Features oder Visitenkarten-Vorlagen gibt, diese von Sigel auf der Website bereitgestellt werden. Speziell für den Etiketten-Druck bietet Sigel darüber hinaus eine Seriendruckfunktion, die sich für das Versenden von Mailings und ähnlichem eignet.

Kontakt: www.sigel.de

Verwandte Themen
Screenshot der Printfleet-Website
ECi übernimmt Printfleet weiter
Werner Röhm ist verstorben weiter
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter