BusinessPartner PBS

Pelikan-Holding mit Ergebnis-Rückgang

Die Pelikan Holding AG hat ihre Halbjahreszahlen vorgestellt. Demnach stieg der Umsatz im 1. Halbjahr deutlich auf 173,9 Millionen Schweizer Franken (CHF) im Vergleich zu 122,4 Millionen CHF im Vorjahreszeitraum.

Gleichzeitig sank das konsolidierte Halbjahresergebnis von 12,7 Millionen CHF im ersten Halbjahr 2007 auf 5,5 Millionen CHF in diesem Jahr. Dies sei hauptsächlich auf die niedrigeren Margen im Hardcopy-Geschäft zurückzuführen. Für die zweite Jahreshälfte rechnet die Pelikan Holding mit steigenden Kosten und in der Folge sinkenden Gewinnen. Die höheren Rohstoffkosten sollen dabei teilweise über ein Effizienzsteigerungsprogramm aufgefangen werden.

Kontakt: www.pelikan.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter