BusinessPartner PBS

Pelikan-Holding mit Ergebnis-Rückgang

Die Pelikan Holding AG hat ihre Halbjahreszahlen vorgestellt. Demnach stieg der Umsatz im 1. Halbjahr deutlich auf 173,9 Millionen Schweizer Franken (CHF) im Vergleich zu 122,4 Millionen CHF im Vorjahreszeitraum.

Gleichzeitig sank das konsolidierte Halbjahresergebnis von 12,7 Millionen CHF im ersten Halbjahr 2007 auf 5,5 Millionen CHF in diesem Jahr. Dies sei hauptsächlich auf die niedrigeren Margen im Hardcopy-Geschäft zurückzuführen. Für die zweite Jahreshälfte rechnet die Pelikan Holding mit steigenden Kosten und in der Folge sinkenden Gewinnen. Die höheren Rohstoffkosten sollen dabei teilweise über ein Effizienzsteigerungsprogramm aufgefangen werden.

Kontakt: www.pelikan.de

Verwandte Themen
Zu Besuch beim Hersteller HSM: Mitarbeiter des Fachhändlers Messerle informieren sich
Fachhändler Messerle zu Besuch bei HSM weiter
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Canon geht erneut gegen Alternativ-Anbieter vor weiter
Mattias Rothe, Geschäftsführer Leuwico
Leuwico erweitert Maschinenpark weiter
Sylvia Bailey
Rapesco baut Deutschland-Team aus weiter