BusinessPartner PBS

Pelikan-Holding mit Ergebnis-Rückgang

Die Pelikan Holding AG hat ihre Halbjahreszahlen vorgestellt. Demnach stieg der Umsatz im 1. Halbjahr deutlich auf 173,9 Millionen Schweizer Franken (CHF) im Vergleich zu 122,4 Millionen CHF im Vorjahreszeitraum.

Gleichzeitig sank das konsolidierte Halbjahresergebnis von 12,7 Millionen CHF im ersten Halbjahr 2007 auf 5,5 Millionen CHF in diesem Jahr. Dies sei hauptsächlich auf die niedrigeren Margen im Hardcopy-Geschäft zurückzuführen. Für die zweite Jahreshälfte rechnet die Pelikan Holding mit steigenden Kosten und in der Folge sinkenden Gewinnen. Die höheren Rohstoffkosten sollen dabei teilweise über ein Effizienzsteigerungsprogramm aufgefangen werden.

Kontakt: www.pelikan.de

Verwandte Themen
Aki-Vertriebsdirektor Markus Schmidt
Markus Schmidt ist neuer Aki-Vertriebsdirektor weiter
Jacqueline Fechner, Managing Director von Xerox Deutschland, gemeinsam mit dem neuen Team Jansen-Geschäftsführer Ingo Retzmann
Xerox-Geschäftsführer Ingo Retzmann wechselt zu Team Jansen weiter
Colop-Geschäftsführer Ernst Faber
Stempel-Hersteller Colop zielt nach Asien weiter
Motivationskiller Technik: 42 Prozent der Befragten sind überzeugt, dass moderne Bürotechnik sich positiv auf ihre Motivation auswirken würde.
Deutsche Unternehmen haben ein Motivationsproblem weiter
Die Biella Group setzt weiter auf Innovationen und Digitalisierung.
Biella auf Kurs ins Jahr 2017 gestartet weiter
Michael Rabbe, Head of Business Sales bei Epson Deutschland
Epson startet neues Partnerprogramm für B2B-Lösungen weiter