BusinessPartner PBS

Ceka terminiert erste Roadshow-Stopps

An fünf Städten wird die Roadshow des Büromöbelherstellers Ceka im Oktober Station machen: in Bad Homburg, Nürnberg, Hamburg, Hannover sowie in Herne.

Ceka in Alsfeld
Ceka in Alsfeld

Gastgeber ist jeweils Andreas Graf, der Vertriebsleiter von Ceka. Man wolle seinen Fachhandelspartnern das ganze Spektrum seiner Produktneuheiten sowie ein paar überraschende Innovationen vorstellen. Zu den Exponaten der Roadshow gehören unter anderem das Kommunikationsmöbel „crossworxs“, der Sitz-/Steharbeitsplatz „up4it“ und das Stauraumprogramm „CombiNe“. Im November und Dezember sollen weitere Termine folgen.

Die Termine der ersten fünf Roadshow-Stationen:

Bad Homburg, 8. Oktober,

Nürnberg, 9. Oktober,

Hamburg, 14. Oktober,

Hannover, 15. Oktober und

Herne am 16. Oktober.

 

Kontakt: www.ceka.de

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter