BusinessPartner PBS

Ceka terminiert erste Roadshow-Stopps

An fünf Städten wird die Roadshow des Büromöbelherstellers Ceka im Oktober Station machen: in Bad Homburg, Nürnberg, Hamburg, Hannover sowie in Herne.

Ceka in Alsfeld
Ceka in Alsfeld

Gastgeber ist jeweils Andreas Graf, der Vertriebsleiter von Ceka. Man wolle seinen Fachhandelspartnern das ganze Spektrum seiner Produktneuheiten sowie ein paar überraschende Innovationen vorstellen. Zu den Exponaten der Roadshow gehören unter anderem das Kommunikationsmöbel „crossworxs“, der Sitz-/Steharbeitsplatz „up4it“ und das Stauraumprogramm „CombiNe“. Im November und Dezember sollen weitere Termine folgen.

Die Termine der ersten fünf Roadshow-Stationen:

Bad Homburg, 8. Oktober,

Nürnberg, 9. Oktober,

Hamburg, 14. Oktober,

Hannover, 15. Oktober und

Herne am 16. Oktober.

 

Kontakt: www.ceka.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter