BusinessPartner PBS

Umweltzertifizierung für Dahle

Das Coburger Unternehmen legt schon lange besonderen Wert auf Umweltschutz. Jetzt erhielt der Schneidespezialist das Umweltzertifikat DIN EN ISO 14001.

Diese internationale Umweltmanagementnorm legt weltweit anerkannte Anforderungen an ein Umweltmanagement fest und fordert eine betriebliche Umweltpolitik und -zielsetzung, deren Einhaltung regelmäßig überprüft wird. Bei Dahle steht laut Firmeninfo bei jedem Produkt von der Fertigung bis hin zur Verpackung Umweltfreundlichkeit im Fokus. Im gleichen Zuge wurde auch die Zertifizierung für das Qualitätsmanagement-System DIN EN ISO 9001 erneuert, das eine gleichbleibend hohe Qualität von Werkstoffen, Produktion, Vertrieb und Design der Produkte bestätigt.

Kontakt: www.dahle.de

Verwandte Themen
Auch die Leuchtenfertigung bei Maul wird bei der „LightUp Academy“ durch die Teilnehmer besucht. (Bild: Maul)
Gefragte Fortbildung bei Maul zum Licht weiter
Zum Verzweifeln: 52 Prozent der Büroangestellten wären laut einer Studie von Sharp mit besserer Technik produktiver. (c) Sharp
Viele Büroangestellte meiden komplizierte Technik weiter
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter