BusinessPartner PBS

Henzo hat Insolvenz angemeldet

Der niederländische Hersteller von Fotoalben hat beim Amtsgericht Roermond Insolvenz beantragt. Betroffen ist auch die deutsche Niederlassung in Oberhausen.

Der Spezialist für Fotoaufbewahrung und hochwertige Büroartikel mit Hauptsitz in Roermond hat neben Niederlassungen in Belgien und Österreich auch ein deutsches Verkaufsbüro in Oberhausen. Wichtigste Vertriebsschiene für Henzo-Produkte ist neben dem Fotofachhandel auch die Buch/- und PBS-Branche.

Kontakt: www.henzo.de

Verwandte Themen
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter
Johannes Bischof, President Konica Minolta Business Solutions Deutschland
Konica Minolta führt Geschäftsbereiche zusammen weiter