BusinessPartner PBS

Moritz J. Weig neuer VDP-Präsident

Moritz J. Weig, geschäftsführender Gesellschafter der Moritz J. Weig GmbH & Co. KG, Mayen, ist neuer Präsident des Verbandes Deutscher Papierfabriken (VDP).

Der neue Präsident des Verbandes Deutscher Papierfabriken (VDP) Moritz J. Weig
Der neue Präsident des Verbandes Deutscher Papierfabriken (VDP) Moritz J. Weig

Weig wurde am 1. Dezember von der Mitgliederversammlung des Verbandes in Mainz gewählt. Dr. Wolfgang Palm, geschäftsführender Gesellschafter der Papierfabrik Palm, Aalen, dessen Amtszeit nach drei Jahren satzungsgemäß endete, bleibt als Vizepräsident im Vorstand. Moritz J. Weig hatte dem VDP-Vorstand zuvor bereits als Vizepräsident angehört. Als weitere Vizepräsidenten wurden Dr. Christopher Grünewald, geschäftsführender Gesellschafter der Gebr. Grünewald GmbH & Co. KG, Kirchhundem, und Dr. Hartmut Wurster, Vorstand UPM-Kymmene Corporation und Geschäftsführer der UPM GmbH, Augsburg, gewählt.

Kontakt: www.vdp-online.de

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter