BusinessPartner PBS

Stempel Schmorrde wird Kommanditgesellschaft

Der sächsische Stempelhersteller Rudolf Schmorrde firmiert vom 1. Januar 2012 an unter dem Namen Stempel & Schilder Rudolf Schmorrde KG.

Reinhart Keßner mit Ehefrau Heike und den Söhnen Marcus und Lukas auf der SpicersWorld in Hamburg.
Reinhart Keßner mit Ehefrau Heike und den Söhnen Marcus und Lukas auf der SpicersWorld in Hamburg.

Drei Kommanditisten wird es künftig geben, kündigte das Unternehmen an. Dazu zählen die Ehefrau Heike des Geschäftsführers Reinhart Keßner und die beiden Söhne Marcus und Lukas Keßner. Zugleich werden alle drei Kommanditisten auch Mitgesellschafter bei der Dresdner Niederlassung, der Albert Walter GmbH. „Die Vollendung meines 50. Lebensjahres habe ich zum Anlass genommen, meine Firmen strukturell neu auszurichten und schrittweise Verantwortung zu übertragen“, sagte Reinhart Keßner. Er hatte vor 21 Jahren die Geschäftsführung von seinem Vater übernommen und führt das Unternehmen seither in der fünften Generation.

Kontakt: www.schmorrde.de

Verwandte Themen
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter