BusinessPartner PBS

Stempel Schmorrde wird Kommanditgesellschaft

Der sächsische Stempelhersteller Rudolf Schmorrde firmiert vom 1. Januar 2012 an unter dem Namen Stempel & Schilder Rudolf Schmorrde KG.

Reinhart Keßner mit Ehefrau Heike und den Söhnen Marcus und Lukas auf der SpicersWorld in Hamburg.
Reinhart Keßner mit Ehefrau Heike und den Söhnen Marcus und Lukas auf der SpicersWorld in Hamburg.

Drei Kommanditisten wird es künftig geben, kündigte das Unternehmen an. Dazu zählen die Ehefrau Heike des Geschäftsführers Reinhart Keßner und die beiden Söhne Marcus und Lukas Keßner. Zugleich werden alle drei Kommanditisten auch Mitgesellschafter bei der Dresdner Niederlassung, der Albert Walter GmbH. „Die Vollendung meines 50. Lebensjahres habe ich zum Anlass genommen, meine Firmen strukturell neu auszurichten und schrittweise Verantwortung zu übertragen“, sagte Reinhart Keßner. Er hatte vor 21 Jahren die Geschäftsführung von seinem Vater übernommen und führt das Unternehmen seither in der fünften Generation.

Kontakt: www.schmorrde.de

Verwandte Themen
Nah am Kunden: der neue Assmann-Showroom in Hamburg Altona (Bild: Assmann)
Assmann Büromöbel zeigt auch in Hamburg Flagge weiter
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter