BusinessPartner PBS

Pagna und Aulfes gehen gemeinsam

Mit Wirkung vom 1. Januar 2008 verschmilzt die Aulfes GmbH auf die Papierverarbeitung Gnadau GmbH & Co. KG (Pagna).

Für die Handelspartner bringt die Verschmelzung einige Vereinfachungen. So können ab Januar die kompletten Produktprogramme der beiden Marken Pagna und Aulfes über die Papierverarbeitung Gnadau bezogen werden, die jetzt alleiniger Ansprech- und Geschäftspartner ist. Alle Artikelnummern der beiden Marken bleiben weiterhin bestehen; zuständig für die Händlerbetreuung sind die bereits bekannten Ansprechpartner.

Kontakt: www.pagna.de, www.aulfes.de  

Verwandte Themen
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter
Besuch aus der Zentrale in Japan: Minoru Usui (Präsident Seiko Epson Corporation, 3.v.l.) und Kazuyoshi Yamamoto (Präsident Epson EMEAR, 4.v.l.) mit vier Mitgliedern des Epson-Händlerbeirats.
Seiko-Epson-Präsident trifft Händlerbeirat weiter