BusinessPartner PBS

Martin Yale erweitert Vertriebsmannschaft

Der Markdorfer Büromaschinen-Hersteller baut sein Vertriebsteam weiter aus. Der langjährige Branchenkenner Jürgen Müller hat zum 1. Januar die Position des Key Account Managers übernommen.

„Mit Herrn Müller, der bereits seit vielen Jahren in verschiedenen verantwortlichen Positionen der PBS-Branche tätig ist wie unter anderem bei Firmen wie Stanger, PBS-Markenpool, Xerox und GBC ist es uns gelungen, einen Fachmann mit weitreichender Erfahrung und hervorragenden Kontakten zu verpflichten“, freut sich Jürgen Weiss, seit April 2008 gesamtverantwortlich für den Vertrieb in Deutschland. „Gemeinsam werden wir an der Umsetzung der ambitionierten Wachstumsziele von Martin Yale im deutschen Markt arbeiten.“ Als Key Account Manager ist Müller für die Kundenbetreuung insbesondere im deutschen Fachhandel sowie Globalkunden bundesweit verantwortlich. Erster wichtiger Termin im neuen Jahr ist die Präsenz auf der Paperworld in Frankfurt.

Kontakt: www.martinyale.de

Verwandte Themen
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter